Willst du 100 $ an passivem Einkommen verdienen? Hier ist ein lächerlich einfacher Weg, es zu tun

By | June 25, 2022
Spread the love

Es gibt so viele Möglichkeiten, passives Einkommen zu erzielen, dass es schwierig sein kann, zu wissen, wo man anfangen soll. Einige Methoden erfordern eine Vorabinvestition, andere nur Zeit und einige brauchen sowohl Zeit als auch Geld. Es kann eine Weile dauern, bis sich zeitbasierte passive Einkommensquellen auszahlen. Viele Finanzinvestitionen können Ihnen jedoch fast sofort ein passives Einkommen einbringen.

Ein müheloser Weg, um 100 US-Dollar im Jahr zu verdienen passives Einkommen ist zu investieren Immobilieneinnahmen 1,76 %). Hier ist ein genauerer Blick darauf, warum es so einfach ist, passives Einkommen zu sammeln.

Ein Kraftpaket für passives Einkommen

Realty Income ist ein Real Estate Investment Trust (REITS). Der Kongress schuf 1960 REITs, um es jedem zu ermöglichen, in ertragserzeugende Immobilien zu investieren. Diese Unternehmen müssen mindestens 90 % ihres steuerpflichtigen Einkommens über Dividendenzahlungen an die Anteilseigner ausschütten, um ihren steuerbegünstigten Status beim IRS aufrechtzuerhalten. Aus diesem Grund sind REITs in der Regel hervorragende Möglichkeiten, um passives Einkommen zu generieren.

Realty Income zeichnet sich im REIT-Sektor durch die Zuverlässigkeit seiner Dividende aus. Es hat 624 aufeinander folgende gemacht monatliche Dividende Zahlungen während seiner 53-jährigen Betriebsgeschichte. Darüber hinaus hat der REIT seine Ausschüttung seit seiner Börsennotierung im Jahr 1994 um das 116-fache erhöht. Mehr als 25 Jahre beständiges Dividendenwachstum qualifizieren Realty Income als eine Dividendenaristokrateiner von nur drei REITs in dieser Eliteklasse.

Das Unternehmen zahlt derzeit jeden Monat 0,2475 US-Dollar pro Aktie oder 2,97 US-Dollar pro Aktie auf Jahresbasis. Das bedeutet, dass Anleger 34 Aktien besitzen müssen, um ein Jahreseinkommen von mindestens 100 US-Dollar zu erzielen. Bei einem aktuellen Aktienkurs von etwa 67,50 US-Dollar würde es etwa 2.300 US-Dollar kosten. Wenn Sie mehr passives Einkommen wünschen, investieren Sie mehr Geld, um zusätzliche Anteile zu kaufen.

Dieser jährliche Einkommensstrom wird wahrscheinlich in den kommenden Jahren wachsen. Über dem letztes Jahrzehnt, Realty Income hat seine Dividende um 70 % erhöht. Das hat es den Anlegern ermöglicht, in den letzten 10 Jahren genug passives Einkommen zu generieren, um 77 % ihrer ursprünglichen Investition zu decken.

Was macht Realty Income zu einer so großartigen passiven Einkommensaktie?

Realty Income besitzt ein diversifiziertes Portfolio ertragsgenerierender Immobilien. Das Unternehmen besitzt über 11.200 Immobilien, die an mehr als 1.000 Mieter in 70 Branchen in den USA und Europa vermietet sind. Es konzentriert sich auf den Besitz von Immobilien, die netto an Mieter in äußerst widerstandsfähigen Sektoren vermietet sind. Die Nettomietstruktur macht den Mieter für die Deckung der Gebäudeversicherung, der Instandhaltung und der Grundsteuern verantwortlich, sodass Realty Income vorhersehbare Mieteinnahmen erzielen kann.

Unterdessen trägt der Fokus auf die Vermietung von Gebäuden an Mieter in langlebigen Industrien dazu bei, das Risiko zu verringern, dass sie die Miete nicht zahlen können, wenn sich die Marktbedingungen verschlechtern. Das verschafft dem Unternehmen sehr stabile Mieteinnahmen zur Stützung seiner Dividende.

Das Unternehmen hat auch ein elitäres Finanzprofil. Realty Income zahlt nur 75 % seines Cashflows aus, um seine Dividende zu unterstützen (während es immer noch den 90-%-Auszahlungsstandard des IRS für Nettoeinkommen erfüllt), sodass es Geld zurückbehalten kann, um sein Portfolio zu erweitern. Es hat eines der stärksten Kreditprofile im REIT-Sektor. Diese Faktoren geben ihm die finanzielle Flexibilität, um stetig mehr ertragbringende Immobilien zu erwerben. Realty Income erwartet, im Jahr 2022 Immobilien im Wert von über 5 Milliarden US-Dollar zu kaufen, um seine Dividende weiter zu unterstützen.

Für die Zukunft sieht das Unternehmen ein enormes Wachstumspotenzial. Das Unternehmen schätzt, dass es in seinen globalen Kernmärkten eigengenutzte Immobilien im Wert von 12 Billionen US-Dollar gibt, was ihm viele zukünftige Akquisitionsmöglichkeiten bietet. Zukünftige Deals sollten die Dividende noch stärker machen, indem sie ihre Einnahmequellen weiter ausbauen und diversifizieren.

Der einfachste Weg, um passives Einkommen zu erzielen

Realty Income baute ein diversifiziertes Portfolio ertragsgenerierender Immobilien auf, um seine monatliche Dividende zu unterstützen. In der Zwischenzeit ermöglicht es sein festungsähnliches Finanzprofil, sein Portfolio an ertragsstarken Immobilien weiter auszubauen, sodass es jedes Jahr mehr Geld an Investoren auszahlen kann. Das macht den REIT zu einem der besten Orte für Anfänger, um mit dem Sammeln von passivem Einkommen zu beginnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.