Virtual Real Estate Brokerage Radius startet in Texas

By | June 8, 2022
Spread the love

Radius ist im Bundesstaat Lone Star gestartet und markiert damit den fünften Markt der virtuellen Immobilienvermittlung. Das Unternehmen hat zwei erfahrene Makler angeworben, um den Betrieb in Houston zu überwachen.

Das in Kalifornien ansässige Immobilien-Startup Radius ist laut einer Ankündigung vom Dienstag im Lone Star State gestartet.

Die erfahrenen Immobilienmakler Sharon Seline Wright und Kelly McQuerry Henderson werden von Houston aus operieren und für den Ausbau der Präsenz von Radius in Texas verantwortlich sein.

Barb Hindle

„Wir freuen uns sehr, Kelly und Sharon hier in Houston an Bord zu haben, um unsere Geschäfte in Texas zu starten“, sagte Barb Hindle, Chief Brokerage Officer von Radius, in einer Erklärung. „Die umfassende Erfahrung von Kelly und Sharon im Immobilienbereich, gepaart mit ihrem unternehmerischen Antrieb, machen sie zu perfekten Partnern für uns, wenn wir hier in Houston und im Bundesstaat expandieren wollen. Ich freue mich darauf, ihr weiteres Wachstum und ihren Erfolg mit Radius zu beobachten.“

Wright und Henderson haben zusammen vier Jahrzehnte Verkaufserfahrung im Großraum Houston, der die umliegenden Immobilien-Hotspots The Woodlands und Sugar Land umfasst.

Wright startete ihre Immobilienkarriere 2005 bei Better Homes and Gardens Gary Greene und rangierte bis zu ihrem Ausscheiden im Jahr 2009 durchgehend als eine der besten produzierenden Maklerinnen im Büro. Von dort wechselte Wright zu BHGRE Anderson Properties, bis sie das Franchise wechselte und zu Keller kam Williams Metropolitan im Jahr 2012.

In der Zwischenzeit hatte Henderson eine 17-jährige Amtszeit am Keller Williams Memorial, bis er dieses Jahr zu Radius wechselte.

Sharon Seline Wright

„Die letzten zweieinhalb Jahre haben dazu geführt, dass sich die Welt und unser Leben dramatisch verändert haben. Es hat nicht nur den Immobilienmarkt verändert, sondern auch die Art und Weise, wie wir alle Geschäfte machen“, sagte Wright über ihre neue Position. „Jetzt muss ich mehr denn je weiter in mein Unternehmen investieren und es weiterentwickeln, um die Bedürfnisse meiner Kunden bestmöglich zu erfüllen. Das bedeutet, Lösungen zu finden, die nicht nur für das aktuelle Klima von heute geeignet sind, sondern uns auch für die Zukunft stützen. Radius ist diese Lösung.“

Henderson fügte hinzu: „Ich bin begeistert, mit einem so zukunftsorientierten, innovativen Maklerunternehmen zusammenzuarbeiten. Ich freue mich sehr, Radius nach Houston und in den Bundesstaat Texas zu bringen.“

Früher bekannt als Agentdesks, hat Radius eine seismische Verlagerung von Social Media und Lead-Generierung im Jahr 2016 hin zu vollwertigen Immobilienverkäufen im Jahr 2018 durchgemacht. Das Unternehmen ist seitdem in Kalifornien, Colorado, Texas und Georgia gestartet, wobei seine Agenten 25 Milliarden US-Dollar erwirtschaften Ausschuss seit 2019.

Kelly McQuerry Henderson

Das virtuelle Maklerunternehmen mit dem Namen Radius Agent Realty arbeitet mit einem 100-prozentigen Provisionsmodell mit zwei Pauschaloptionen von 100 USD pro Monat für den Basissupport und 250 USD pro Monat für den Zugriff auf die gesamte professionelle Suite von Radius. Agenten zahlen auch Koordinationsgebühren für Transaktionen auf der Käuferseite (900 USD), auf der Verkäuferseite (1.050 USD) und duale Transaktionen (1,35 USD) sowie 600 USD für die E&O-Versicherung.

Radius-Agenten erhalten Marketing, Technologie und Schulung, Rechtskonformität, Lead-Generierung, Transaktionskoordination und Markenunterstützung sowie Zugang zu einem Team von Erfolgsmanagern, Marketingfachleuten, Designern, Maklern, Mentoren und Coaches.

Neben Radius Agent Realty bietet Radius auch eine Side-ähnliche Option für Teamleiter, die es ihnen ermöglicht, ihr Branding beizubehalten, während Radius ihre Backend-Operationen übernimmt, einschließlich Scouting und Überprüfung neuer Teammitglieder. Teamleiter zahlen 350 US-Dollar pro Monat und befolgen auch die Transaktions- und Versicherungsgebührenstruktur für einzelne Agenten, können ihren Teammitgliedern jedoch eine Überschreibung in Rechnung stellen.

Schließlich bietet Radius seinen Flaggschiff-Concierge-Service Radius Assist an und ist mit seinen eigenen Buy-befor-you-sell- und Pre-Sale-Finanzierungsoptionen für die Hausvorbereitung in die Welt des Power Buying eingetreten.

„Ob es um Lead-Pflege, Finanzprodukte wie Buy-befor-you-sell oder Concierge-Teams geht, sie brauchen viel Unterstützung, um erfolgreich zu sein“, sagte Gründer Biju Akoshan gegenüber Inman kurz nach der 13-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde des Unternehmens im Mai. „Was wir hier zu verkaufen versuchen, ist ein Immobilienunternehmen, das unternehmerische Agenten befähigt, weil Agenten alle Gründer und Unternehmer sind. Sie müssen es nicht alleine schaffen.“

Das Unternehmen sagte, dass es 2022 in weitere Märkte expandieren werde, darunter Florida und Washington.

E-Mail an Marian McPherson

Leave a Reply

Your email address will not be published.