Überblick über den nationalen Immobiliensektor |  FTI-Beratung

Überblick über den nationalen Immobiliensektor | FTI-Beratung

Spread the love

Nach einer Zeit erhöhter Unsicherheit infolge der COVID-19-Pandemie scheint es auf den Gewerbeimmobilienmärkten mehr Sichtbarkeit zu geben. Basierend auf den Recherchen von FTI Consulting lauten die allgemeinen Highlights des Immobiliensektors und eine detailliertere Diskussion für jede der vier Kernimmobilienarten (Büro, Industrie, Mehrfamilienwohnung und Einzelhandel) wie folgt:

gesamt

  • Steigende Zinssätze werden wahrscheinlich die Ausgaben (Verbraucher und Unternehmen) reduzieren und zu einer geringeren Investitionstätigkeit führen.
  • Die Betriebskosten werden steigen.
  • Höhere Ausgaben wirken sich auf die Fähigkeit der Mieter aus, höhere Mieten zu absorbieren.
  • Die steigenden Baukosten werden wahrscheinlich dazu führen, dass Verträge oder Projekte verzögert oder storniert werden.
  • Trotz zahlreicher Gegenwinde betrachten Anleger Immobilien im Vergleich zu festverzinslichen Vehikeln immer noch als günstige Anlage zur Inflationsbekämpfung.
  • Gemäß dem AFIRE 2022 International Investor Survey Report,1 US-Gewerbeimmobilien werden von globalen Investoren weiterhin als attraktive Anlageklasse angesehen.
  • Obwohl die Anleger eine große Menge an Kapital angehäuft haben, das sie einsetzen können, wird die Kluft zwischen den Erwartungen von Käufern und Verkäufern wahrscheinlich das Investitionsvolumen in ausgewählten Märkten belasten.
  • Investoren werden weiterhin sekundäre und tertiäre (kleinere) Märkte erkunden und auf der Suche nach höheren Renditen den Immobilienerwerb über die Kernanlagen hinaus in Gateway-Märkten ausweiten.
  • Umwelt, Soziales und Governance (ESG) bei Gewerbeimmobilien werden weiterhin an Bedeutung gewinnen, da immer mehr potenzielle Investoren ESG berücksichtigen, wenn sie die langfristige Fähigkeit einer Immobilie bewerten, hochwertige Mieter anzuziehen.

Büromarkt

  • Die Fundamentaldaten des Marktes waren gemischt. Die Flächennachfrage hat sich abgeschwächt, was zu einer höheren Leerstandsquote führte, die von der Untervermietung von Flächen angetrieben wurde, die im Jahresvergleich um 10 % gestiegen ist.
  • Die Nettoabsorption erholte sich in der ersten Jahreshälfte 2022 nach mehreren aufeinanderfolgenden Quartalen mit negativen Zahlen.
  • Das Mietwachstum ist jetzt in den meisten großen Märkten positiv.
  • Die Investitionsverkaufsaktivität ist auf das Niveau vor COVID-19 zurückgekehrt, angetrieben von der erhöhten Nachfrage nach strategisch günstig gelegenen, stabilisierten Trophy-Gebäuden.
  • Von September 2021 bis August 2022 drehte sich die Nettoabsorption von den negativen 87 Millionen Quadratfuß, die im vorangegangenen 12-Monats-Zeitraum verzeichnet wurden, ins Positive.

Indikatoren für den nationalen Büromarkt

Diagramm

Nachfolgend finden Sie wichtige Kennzahlen für die größten Büromärkte in den Vereinigten Staaten:

Die 10 größten Büromärkte (nach Bestand) im Vergleich

Diagramm

Einblicke:

Die Erholung des Büromarktes ist mit zahlreichen Gegenwinden konfrontiert.

  • Hybride Arbeitsmodelle und Rezessionsängste, die von der aggressiven Politik der Federal Reserve zur Bekämpfung der hohen Inflation angetrieben werden, haben zu Unsicherheit geführt.2
  • Die Büroauslastung liegt immer noch bei einem Bruchteil des Niveaus vor der Pandemie, und die Verbesserung verlief nur langsam.
  • Unternehmen werden ihre Mietverträge und die Quadratmeterzahl pro Mitarbeiter, die bereits vor der Pandemie schrumpften, weiterhin neu bewerten.
  • Obwohl die jüngste Nettoabsorption positiv war, wird die schwache Nachfrage aufgrund der anhaltenden Flächenkonsolidierung die Leerstandsquoten nach oben drücken.

Industrieller Markt

  • Die Marktstärke hält an, gekennzeichnet durch rekordtiefe Leerstandsquoten, starkes Mietpreiswachstum und Nettoabsorption.
  • Die robuste Nachfrage von Logistik-/Big-Box-Nutzern und Logistikdienstleistern von Drittanbietern (3PLs), die Standorte in der Nähe strategischer Verkehrsanbindungen suchen, übt weiterhin einen Aufwärtsdruck auf die Mietpreise aus.
  • Bei dem Versuch, die starke Nachfrage zu befriedigen, findet ein Rekordzufluss an Neuentwicklungen statt.
  • Das Interesse der Anleger bleibt trotz eines Anstiegs der gewerblichen Hypothekenzinsen gesund.

Nationale Industriemarktindikatoren

Diagramm

Nachfolgend finden Sie wichtige Kennzahlen für die größten Industriemärkte in den Vereinigten Staaten:

Vergleich der 10 größten Industriemärkte (nach Inventar).

Diagramm

Einblicke

  • Im Mai kündigte Amazon, der größte Mieter auf dem Industriemarkt, Pläne zur Untervermietung oder Räumung von etwa 10 bis 30 Millionen Quadratfuß an, was die Frage aufwirft, ob sich die Gesamtnachfrage nach Industrieflächen endlich abkühlt.3, 4
  • Die Nachfrage nach Lagerflächen könnte sich in den kommenden Monaten aufgrund des geringeren Kapazitätsbedarfs aufgrund geringerer Verbraucherausgaben abschwächen.
  • Da die Leerstandsquoten in den meisten der größten Vertriebszentren des Landes in der Nähe historischer Tiefststände bleiben, suchen die Entwickler weiterhin nach bebaubaren Grundstücken und verfügbaren Produkten in den umliegenden Gebieten.
  • Höhere Transportkosten, eine stärkere Integration des E-Commerce, das Onshoring der Fertigung und die Neupositionierung globaler Lieferketten dürften die Nachfrage nach Industrieflächen langfristig ankurbeln.
  • Die Investitionen könnten sich von ihrem Rekordtempo der letzten 12 Monate verlangsamen, aber das Vertrauen der Käufer in das zukünftige industrielle NOI-Wachstum bleibt hoch.

Mehrfamilienmarkt

  • Das Rekordmietwachstum lässt nach, aber das Wohnungsangebot bleibt in den meisten Märkten gering.
  • Die Nachfrage nach relativ erschwinglichen Einheiten ist größer, wo die Leerstandsquoten näher bei 4,0 % liegen, im Gegensatz zu höherwertigen Einheiten mit Leerstandsquoten von über 7,0 %.
  • Materialknappheit und Unterbrechungen der Lieferkette haben zu Verzögerungen geführt und die Kosten für den Neubau erhöht.
  • Die Verkaufsaktivitäten übertreffen weiterhin die der anderen drei großen Immobilienarten.

Nationale Mehrfamilienmarktindikatoren

Diagramm

Nachfolgend finden Sie wichtige Kennzahlen für die größten Märkte für Mehrfamilienhäuser in den Vereinigten Staaten:

10 größte Multi-Family-Märkte (nach Inventar) im Vergleich

Diagramm

Einblicke:

  • Die Fundamentaldaten des Marktes werden aufgrund günstiger demografischer Treiber voraussichtlich stark bleiben.
  • Ein erhöhtes Entwicklungsniveau wird versuchen, die Mietnachfrage zu befriedigen, da hohe Immobilienpreise und Zinssätze potenzielle Käufer in Mietwohnungen halten.
  • Die demografische Entwicklung zeigt, dass sich die Abwanderung aus den urbanen Zentren verlangsamt hat.
  • Trotz hoher Kosten werden Wohnungen in begehbaren, gemischt genutzten Siedlungen und in der Nähe von Arbeitsämtern und Verkehrsknotenpunkten von Mietern weiterhin bevorzugt.
  • Es wird prognostiziert, dass die erhöhte Investitionsnachfrage nach Mehrfamilienvermögen die Kapitalisierungszinssätze nahe den historischen Tiefstständen halten wird.

Einzelhandelsmarkt

  • Die Einzelhandelsumsätze blieben im Juli 2022 gegenüber dem Vormonat unverändert, was hauptsächlich auf sinkende Benzinpreise und geringere Autoverkäufe zurückzuführen ist.
  • Der Fußgängerverkehr in Einzelhandelsgeschäften ist auf das Niveau vor der Pandemie zurückgekehrt.
  • Im vergangenen Jahr haben sich wichtige Kennzahlen verbessert, was zum Teil auf begrenzte Neuentwicklungen zurückzuführen ist.
  • Der Großteil der Neubauten besteht aus Single-Tenant-Build-to-Suit-Projekten.
  • Das Verkaufsvolumen erreichte seit der Großen Rezession ein Rekordhoch.

Nationale Einzelhandelsmarktindikatoren

Diagramm

Nachfolgend finden Sie wichtige Kennzahlen für die größten Einzelhandelsmärkte in den Vereinigten Staaten:

Vergleich der 10 größten Einzelhandelsmärkte (nach Bestand).

Diagramm

Einblicke:

  • Obwohl sich die Verbraucherstimmung im Juli 2022 leicht verbesserte, bleibt sie angesichts der Sorgen über die Inflation und eine bevorstehende Wirtschaftsrezession auf einem historischen Tiefstand.5
  • Neben Inflationssorgen haben Einzelhändler weiterhin mit Gegenwind wie Arbeitskräftemangel und Unterbrechungen der Lieferkette zu kämpfen.
  • Das Leasing- und Mietwachstum wird sich in den Märkten mit dem stärksten Bevölkerungswachstum beschleunigen, insbesondere in den Regionen Sunbelt und West.
  • Investoren werden weiterhin auf Net-Lease-Assets für einzelne Mieter und Nachbarschaftszentren mit Lebensmittelgeschäften in wachstumsstarken Gebieten abzielen.
  • Die Neupositionierung und Umwandlung älterer leerstehender Einzelhandelsimmobilien in neue, verbraucherorientierte Veranstaltungsorte und Projekte mit gemischter Nutzung, die mehr Lebensmittel, Unterhaltung und nicht traditionelle Mieter in den stärksten Märkten bieten, wird trotz schwieriger Bedingungen fortgesetzt.
  • Viele Einzelhandelszentren in Sekundär- und Tertiärmärkten werden aufgrund der sehr begrenzten Nachfrage nach alternativen Nutzungen leer stehen.

Wie FTI Consulting helfen kann

Ob Sie eine Einzelperson mit einem einzelnen Vermögenswert oder ein multinationales Unternehmen oder ein Fonds sind, der Vermögensportfolios auf der ganzen Welt kontrolliert, wir wenden unser tiefes Verständnis von Immobilientransaktionen, Werten und Marktdynamiken an, um Sie während des gesamten Lebenszyklus zu beraten Eigentum und in komplexen Situationen wie Konkurs, Restrukturierung und Streitigkeiten.

Mit Immobilienbewertungsexperten, die über die erforderliche Kombination aus „Expert Witness“-Referenzen, branchenweit anerkannten Bezeichnungen (MAI, CRE, FRICS und MRICS) und praktischer Transaktionserfahrung verfügen, sind wir gut positioniert, um Beratung und Unterstützung anzubieten, um den Kundennutzen zu maximieren .

Leave a Comment

Your email address will not be published.