Stream Realty liefert ein riesiges Industrieprojekt in Brookshire

Stream Realty liefert ein riesiges Industrieprojekt in Brookshire

Spread the love

Eines der größten Industrieprojekte auf dem Houstoner Markt ist offen und bereit für weitere Mieter.

Stream Realty Partners gab den Abschluss der zweiten Phase seines Empire West Business Park bekannt, einer 300 Hektar großen Entwicklung in Brookshire mit fast einer Meile Front entlang der Interstate 10 und der US 90. Das Projekt befindet sich westlich der Woods Road in der Nähe von Amazon, Costco und Igloo besteht aus sechs Gebäuden mit einer Gesamtfläche von 2,3 Millionen Quadratfuß.

Laut Stream hat bisher ein unbekannter Mieter 95.000 Quadratmeter in Gebäude 7 gemietet. Flächen von 50.000 Quadratfuß bis über 1 Million Quadratfuß stehen zur Verfügung.

Empire West, das bisher größte Projekt für das in Dallas ansässige Unternehmen Stream, kommt auf den Markt, da die Nachfrage, angetrieben durch das Wachstum im E-Commerce, außergewöhnlich stark war.

„Der Industriemarkt in Houston entwickelt sich weiterhin auf einem unglaublich hohen Niveau, und unser Angebot ermöglicht es Benutzern aller Größen, Empire West zu nutzen“, sagte Matteson Hamilton, Executive Managing Director und Partner bei Stream. „Unser Team war absichtlich mit dem Design und den spekulativen Verbesserungen der Gebäude beschäftigt, die von Interessenten auf dem Markt gut aufgenommen wurden.“

Laut dem Gewerbeimmobilienunternehmen Colliers International stieg die Nachfrage nach Industrieflächen auf dem Markt in Houston in der ersten Jahreshälfte um netto 13,1 Millionen Quadratfuß, was der Rekordabsorption von 2021 entspricht. Die gewerbliche Leerstandsquote sank im zweiten Quartal auf 5,7 Prozent, nach 6,1 Prozent im ersten Quartal.

Laut Colliers fügen Entwickler 21,9 Millionen Quadratfuß Fläche in der Region Houston hinzu, einschließlich zweier Gebäude mit jeweils 1,2 Millionen Quadratfuß im TGS Cedar Port Industrial Park in Baytown. Laut Colliers steigen die Mieten in der Regel jährlich um 3,5 bis 4 Prozent, gegenüber der traditionellen Rate von 2 Prozent.

Phase zwei fügt 1 Million Quadratfuß über drei Gebäude in Phase eins hinzu, die im April 2021 fertiggestellt werden. Der größte Mieter ist Ferguson Enterprises, ein Sanitäranbieter mit einer Fläche von 750.775 Quadratfuß. Die ersten beiden Phasen wurden auf spekulativer Basis gebaut, bevor Mieter gefunden wurden, ein Zeichen des Vertrauens in den Markt.

Laut Stream haben die Front-End-Arbeiten für die dritte und letzte Phase begonnen, damit weitere Gebäude schnell auf den Markt gebracht werden können. Der Bauplatz für das 650.000 Quadratfuß große Gebäude 10 wurde errichtet, während sich Gebäude 11, das voraussichtlich 150.000 Quadratfuß umfassen wird, in der Planungsphase befindet.

Das Selfstorage-Imperium wächst

Andover Properties mit Sitz in New York hat sein Self-Storage-Portfolio im Raum Houston durch den Erwerb von fünf Immobilien mit insgesamt mehr als 2.700 Einheiten in zwei separaten Transaktionen erweitert.

Das Unternehmen gab den Erwerb eines Portfolios aus vier Immobilien mit einer Gesamtfläche von 478.400 Quadratmetern und 2.200 Einheiten in Houston, Baytown und Magnolia bekannt. Die Liegenschaften werden auf die Marke Storage King USA von Andover umgestellt.

„Dies sind alles Vermögenswerte mit guten Immobiliengrundlagen: eine beträchtliche Bevölkerung, starkes Bevölkerungswachstum, gute Auslastung und Straßen mit hohem Fahrzeugverkehr“, sagte Brian Cohen, Präsident und CEO von Andover, in einer Erklärung. „Sie passen gut in unser Portfolio, da wir an all diesen Standorten über bestehende Geschäfte verfügen.“

Die Liegenschaften bestehen aus 9000 Westpark Drive und 13001 Veterans Memorial Drive in Houston, 4624 Garth Road in Baytown und 28543 FM 2978 in Magnolia. Dave Knobler von Marcus & Millichaps Büro in Houston und Charles „Chico“ LeClaire von Marcus & Millichaps Büro in Denver vertraten den Verkäufer, eine in Georgia ansässige Partnerschaft, und vermittelten den Käufer.

Anfang dieses Monats gab Andover Properties die Übernahme von Caney Creek Self Storage bekannt, einer 97.300 Quadratfuß großen Anlage mit 717 Einheiten in 18318 US 59 in New Caney.

Durch die Vereinbarungen umfasst das Portfolio von Storage King USA 145 Einrichtungen in 18 Bundesstaaten, darunter 16 in Houston und 48 in Texas.

Conroe Wohnungen kommen

Das in Atlanta ansässige Unternehmen Wood Partners legte den Grundstein für Alta Sergeant, einen Apartmentkomplex mit 354 Wohneinheiten am 650 Sergeant Ed Holcomb Blvd. N. in der Nähe der Interstate 45 in Conroe.

Das Anwesen befindet sich in der Nähe von Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten am Conroe Marketplace und der Gemeinde Grand Central Park. Die Einheiten werden ein bis drei Schlafzimmer enthalten. Zur Ausstattung gehören ein Pool im Resortstil, eine Außenküche, ein Hundepark, ein Fitnesscenter, ein Clubraum, ein Business Center und mehrere Konferenz- und Unterhaltungsräume.

Die Eröffnung ist für Mai 2023 geplant.

Kommen und Gehen

Kristen Barker ist als Direktorin in das Houstoner Büro von Edge Realty Partners eingetreten, einem gewerblichen Immobilienunternehmen, das nationale Makler-, Entwicklungs- und Anlageverkaufsdienste anbietet. Barker ist verantwortlich für die Mietermixstrategie, Marketingpläne, Re-Merchandising und Mietvertragsverhandlungen mit Dritteigentümern. Zuvor war sie Senior Vice President beim Einzelhandelsmakler Wulfe & Co.

Jonathan Probst, Experte für Einzelhandelsimmobilien, ist als Senior Vice President und Managing Principal der Niederlassung in Houston zu SRS Real Estate Partners mit Sitz in Dallas gekommen. Probst, der den größten Teil seiner Karriere bei The Retail Connection verbracht hat, konzentriert sich auf die Mietervertretung, Projektvermietung und den Verkauf von Investitionen.

katherine.feser@chron.com

Leave a Comment

Your email address will not be published.