Sicherste Städte in Amerika, Rangliste

Sicherste Städte in Amerika, Rangliste

Spread the love

Was macht eine Stadt lebenswert?

Jedes Jahr melden lokale Strafverfolgungsbehörden im ganzen Land Verbrechensdaten für ihre Gemeinden an das FBI. Die gemeldeten Informationen umfassen sowohl Gewaltdelikte (schwere Körperverletzung, Mord etc.) als auch Eigentumsdelikte (Einbrüche, Raubüberfälle). Zusammen tragen sie dazu bei, ein Bild davon zu zeichnen, wie sicher eine bestimmte Gemeinschaft sein kann – oder nicht.

Eine Analyse dieser FBI-Kriminalitätsdaten durch SafeHome.org, eine Website für Sicherheitsforschung und -beratung, ergab, dass beispielsweise Seattle von Amerikas größten Städten die meisten Einbrüche und Memphis die meisten Diebstähle im Jahr 2020 meldeten.

Diese Art von Informationen wirkt sich natürlich auf den Wert von Immobilien in einer Gemeinde aus. Immobilien in Gebieten, die als sicherer gelten, sind in der Regel teurer als solche, die den Ruf haben, von hohen Kriminalitätsraten betroffen zu sein.

Die Analyse der zuletzt veröffentlichten FBI-Kriminalitätsdaten des FBI, des National Center for Health Statistics der CDC und anderer Quellen zeigt:

  • Die Mordrate in den Vereinigten Staaten stieg zwischen 2019 und 2020 um 30 Prozent, der größte Anstieg in einem Jahr seit mehr als 100 Jahren
  • Die Gewaltkriminalität hat zwischen 2010 und 2020 in US-Städten um 12 Prozent zugenommen
  • Die Eigentumskriminalität in US-Städten ging zwischen 2010 und 2020 um 33 Prozent zurück
  • Der Bundesstaat mit der höchsten Kriminalität im Jahr 2020 war New Mexico (pro Kopf)
  • Der Bundesstaat mit der geringsten Kriminalität im Jahr 2020 war New Hampshire (pro Kopf)

Die Städte sind in der Reihenfolge der jährlichen Kriminalitätsrate pro 1.000 Einwohner geordnet.

1. Zionsville, IN

  • Bevölkerung: 31.702
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 137.265 $
  • Mittlerer Hauspreis: 600.000 $

Zionsville, das sich selbst als einer der begehrtesten Wohnorte des Landes bezeichnet, bietet ein Kleinstadtgefühl und Charakter und liegt nur 20 Minuten außerhalb von Indianapolis. Zionsville liegt in Sachen Sicherheit im 51. Perzentil. Die jährliche Kriminalitätsrate beträgt nur etwa 2,5 Straftaten pro 1.000 Einwohner.

2. Boston, MA

  • Bevölkerung: 654.776
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 76.298 $
  • Durchschnittlicher Hauspreis: 789.000 $

Boston ist eine große, geschäftige und historische Stadt, die aus einer Vielzahl von Stadtteilen besteht. Boston hat im Durchschnitt ein solides B für Sicherheit und liegt im 43. Perzentil unter den Großstädten. Die jährliche Kriminalitätsrate liegt bei niedrigen 2,93 Straftaten pro 1.000 Einwohner.

3. Neapel, FL

  • Einwohner: 21.750
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 118.141 $
  • Mittlerer Hauspreis: 699.000 $

Neapel liegt am Golf von Mexiko und ist bekannt für seine Luxusgeschäfte und Kunstgalerien – oft in pastellfarbenen Art-Deco-Gebäuden untergebracht – und Heimat von mehr als ein paar CEOs von Fortune-500-Unternehmen. Die Gewaltkriminalitätsrate in der Stadt beträgt 3,28 Vorfälle pro 1.000 Einwohner.

4. Glen Cove, New York

  • Bevölkerung: 28.131
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 79.131 $
  • Mittlerer Hauspreis: 729.000 $

Glen Cove liegt im Nassau County, nur 20 Meilen außerhalb von New York City an der Nordküste von Long Island. Die Kriminalitätsrate ist hier viel niedriger als in der durchschnittlichen US-Stadt. Es liegt im 98. Perzentil für Sicherheit in den Vereinigten Staaten. Nur 2 Prozent der Städte sind sicherer als Glen Cove und 98 Prozent sind gefährlicher. Jedes Jahr gibt es etwa 8,38 Straftaten pro 1.000 Einwohner.

5. Santa Clarita, CA

  • Bevölkerung: 224.593 $
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 100.932 $
  • Durchschnittlicher Hauspreis: 769.900 $

Nördlich von Los Angeles ist die kleine Gemeinde Santa Clarita dafür bekannt, ein eng verbundener, familienfreundlicher und sicherer Ort zum Leben zu sein. Und das aus gutem Grund. Santa Clarita rangiert landesweit im 66. Perzentil für Sicherheit, was dazu führt, dass nur 34 Prozent der Städte sicherer und rund 66 Prozent gefährlicher eingestuft werden. Die Kriminalitätsrate von Santa Clarita liegt bei 9,9 Straftaten pro 1.000 Einwohner.

6. See in den Hügeln, IL

  • Bevölkerung: 28.945
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 96.470 $
  • Mittlerer Hauspreis: 289.500 $

Lake in the Hills liegt nur 41 Meilen von Chicago entfernt und ist bekannt für seine hohe Lebensqualität. Er ist auch landesweit führend, wenn es um niedrige Kriminalitätsraten geht. Lake in the Hills punktet im 94. Perzentil: Nur 6 Prozent der Städte sind sicherer. Die Kriminalitätsrate liegt bei etwa 10,8 Straftaten pro 1.000 Einwohner.

7. Glens Falls, New York

  • Einwohner: 14.722
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 55.496 $
  • Mittlerer Hauspreis: 229.000 $

Glens Falls wurde 1908 gegründet und hat den Ruf, freundliche Nachbarschaften sowie viele erfolgreiche Unternehmen und Unternehmen zu beherbergen. Es liegt im 83. Perzentil für Sicherheit – 17 Prozent der Städte im Land sind sicherer als Glens Falls, während 83 Prozent mehr Kriminalität erleben. In Glens Falls gibt es jedes Jahr etwa 15,49 Straftaten pro 1.000 Einwohner.

8. Ridgefield, CT

  • Bevölkerung: 25.011
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 152.630 $
  • Mittlerer Hauspreis: 872.000 $

Ridgefield, eine 300 Jahre alte Gemeinde, ist bekannt für ihre historische Main Street und ihr Flair im Stil von Norman Rockwell. Die Kriminalitätsrate in Ridgefield ist niedriger als die durchschnittliche US-Stadt. Es liegt im 79. Perzentil für Sicherheit. Etwa 21 Prozent der Städte im Land sind sicherer und 79 Prozent gefährlicher. Das sind etwa 16,8 Verbrechen pro 1.000 Einwohner jedes Jahr in Ridgefield.

9. Mittelland, MI

  • Bevölkerung: 83.445
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 64.078 $
  • Mittlerer Hauspreis: 223.500 $

Die im Zentrum des Bundesstaates Michigan gelegene Stadt Midland ist dafür bekannt, ein großartiger Ort zu sein, um eine Familie zu gründen und einen Job zu finden. Midland ist auch für sein hervorragendes Schulsystem bekannt. Die Kriminalität in Midland ist mit etwa 18 Straftaten pro 1.000 Einwohner pro Jahr geringer als in der durchschnittlichen US-Stadt.

10. Hafen St. Lucie, FL

  • Bevölkerung: 217.523 $
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 62.380 $
  • Mittlerer Hauspreis: 420.000 $

Port St. Lucie, die drittgrößte Stadt in Südflorida, liegt etwa 50 Meilen nördlich von West Palm Beach. Die Stadt ist bekannt für ihr vielfältiges Wohnungsangebot und ihre wirtschaftlichen Möglichkeiten sowie für ihr Parksystem und ihre Golfplätze. Die Kriminalitätsrate von Port St. Lucie ist niedriger als die der meisten US-Städte und liegt in Bezug auf die Sicherheit im 70. Perzentil. Jedes Jahr kommen etwa 19 Straftaten auf 1.000 Einwohner.

11. McKinney, Texas

  • Einwohner: 202.690
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 100.775 $
  • Mittlerer Hauspreis: 560.600 $

Knapp 48 km von Dallas entfernt, ist die kleine Gemeinde McKinney als malerischer Ort mit von Bäumen gesäumten Straßen und einer historischen Innenstadt bekannt. McKinney wurde auch als Standort für Arbeitsplätze in der Wachstumsbranche anerkannt. Die Kriminalitätsrate in McKinney ist etwas niedriger als in den meisten anderen Städten des Landes: Sie liegt im 65. Perzentil für Sicherheit. Etwa 35 Prozent der Städte in den USA sind sicherer und 65 Prozent gefährlicher. Auf 1.000 Einwohner kommen jährlich etwa 21 Straftaten.

12. Frisco, TX

  • Bevölkerung: 210.719
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 128.761 $
  • Mittlerer Hauspreis: 734.500 $

Die Gemeinde Frisco, ein wohlhabender Vorort etwa 25 Minuten außerhalb von Dallas, ist die Heimat vieler Angestellter, die im gesamten Großraum Dallas/Fort Worth arbeiten. Die Kriminalitätsrate von Frisco liegt im 47. Perzentil für Sicherheit, was bedeutet, dass etwa 53 Prozent der Städte sicherer sind, während 47 Prozent gefährlicher sind. In Frisco gibt es jedes Jahr etwa 27 Verbrechen pro 1.000 Einwohner.

13. Sunnyvale, CA

  • Einwohner: 152.258
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 150.464 $
  • Mittlerer Hauspreis: 1,6 Millionen Dollar

Sunnyvale liegt etwas außerhalb von San Francisco im Herzen des Silicon Valley. Eine Reihe von Fortune-500-Unternehmen haben hier ihren Hauptsitz, darunter Yahoo, Spanson, Maxim und Network Appliances. Die Kriminalitätsrate beträgt 31 Fälle pro 1.000 Einwohner.

14. Portland, ME

  • Bevölkerung: 68.313
  • Mittleres Haushaltseinkommen: 61.695 $
  • Mittlerer Hauspreis: 489.000 $

Portland liegt an der Südküste von Maine und ist die größte Stadt und das wirtschaftliche Zentrum des Staates. Es ist voller Unternehmer und ein beliebtes Touristenziel, das für seinen historischen alten Hafen bekannt ist. In Portland gibt es jährlich etwa 44,5 Straftaten pro 1.000 Einwohner.

Methodik

Die Städte werden anhand der statistischen Daten von CrimeGrade.org eingestuft, die die Anzahl der Straftaten pro 1.000 Einwohner in einer bestimmten Gemeinde berechnet haben. Andere Daten zu jeder Stadt stammen aus Informationen des US Census Bureau, den eigenen offiziellen Websites der Gemeinde und lokalen Immobilienverzeichnissen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.