Sarasota County-Häuser zum Verkauf rund um das historische Warm Mineral Springs

Sarasota County-Häuser zum Verkauf rund um das historische Warm Mineral Springs

Spread the love

Nicht jede Nachbarschaft entwickelt sich um eine international bekannte Wellnessanlage mit einer langen und faszinierenden Geschichte herum. Im Fall von Warm Mineral Springs in North Port sind die Gesundheitsbäder, die der umliegenden Gemeinde ihren Namen gaben, mehr als 10.000 Jahre alt.

Dort wurden Überreste prähistorischer Menschen, Säbelzahntiger und Riesenfaultiere entdeckt. Indianerstämme in der bewaldeten Umgebung kannten es jahrhundertelang als besonderen Ort, bevor der spanische Konquistador Ponce de Leon auf der Suche nach dem „Jungbrunnen“ ankam. Er hat die Quellen nie „entdeckt“, da er bei seiner Begegnung mit den Ureinwohnern von einem tödlichen Pfeil getroffen wurde.

Ein doppelter Regenbogen bildet sich über der Drei-Grazien-Skulptur und dem Brunnen am Eingang zu Warm Mineral Springs.

Mehr Marktschnappschuss

In jüngster Zeit geht die Entwicklung des 21,6 Hektar großen Grundstücks Warm Mineral Springs auf das Jahr 1959 zurück. In diesem Jahr errichtete der ursprüngliche Eigentümer drei Gebäude, die von Jack West, einem Praktiker der Sarasota School of Architecture, entworfen wurden, um das vierhundertjährige Bestehen von Florida zu feiern. Dazu gehörten ein Verkaufszentrum, ein Restaurant- und Spa-Gebäude sowie ein Rundbild. 1977 wurden sie in das National Register of Historic Places aufgenommen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.