Nashville führt den US-Markt für Luxuswohnungen in den neuesten Rankings von WSJ/Realtor.com an

Nashville führt den US-Markt für Luxuswohnungen in den neuesten Rankings von WSJ/Realtor.com an

Spread the love

Florida hat seit Beginn der Pandemie einen Zustrom von Migranten erlebt, und Steuern und Lebensstil spielen laut Herrn Ratiu eine große Rolle dabei.

„Florida glänzt dadurch, dass es Ihnen den finanziellen Aspekt von niedrigeren Steuerrechnungen auf Grundsteuer und Einkommenssteuer gibt, also gibt es mehr Wert“, sagte er. „Man bekommt auch mehr Haus, dazu natürlich das Klima und den Lifestyle.“

Drei Metropolregionen im Sunshine State schafften es in den Index, alle drei liegen an der Golfküste: Sarasota, North Port und Bradenton auf Platz 2; Tampa, St. Petersburg und Clearwater auf Platz 5; und Naples, Immokalee und Marco Island kommen laut Index auf Platz 9.

Diese Regionen standen in den letzten Jahren an unterschiedlichen Plätzen im Index, wobei Neapel und Sarasota im letzten Quartal des Jahres 2022 den Luxusindex anführten. Beide bieten eine starke Kulturszene mit Museen, Musik und natürlich Zugang zum Wasser und im Freien.

„Unsere Möglichkeiten zum Bootfahren, Angeln und Golfen sind unglaublich und … die Annehmlichkeiten in unserer kleinen Stadt sind großartig“, sagte Terri Moellers, eine Douglas Elliman-Agentin mit Sitz in Neapel. „Großartige Veranstaltungsorte für darstellende Kunst, großartige Kunstgalerien, reisende Broadway-Shows … Menschen, die hier leben, wollen diese Annehmlichkeiten und unterstützen sie.“

Tatsächlich befinden sich alle Metropolregionen in den Top 10 des Index an einem Gewässer, sei es der Cumberland River, der durch Nashville fließt, der Ozean oder der Lake Coeur d’Alene in Coeur d’Alene, einer Stadt in Nordwest-Idaho, das auf Platz 7 der Liste steht. Die Westernstadt war ein weiteres beliebtes Ziel für Pandemien und führte den allerersten Index für das erste Quartal 2021 an.

Und obwohl viel darüber gesprochen wurde, dass Familien aus Kalifornien in günstigere Bundesstaaten fliehen, gibt es viele Menschen, die nicht bereit sind, den Golden State zu verlassen.

„San Jose, Sunnyvale und Santa Clara drin [California’s] Silicon Valley wurde auf Platz 4 eingestuft“, erklärte Herr Ratiu. „Als ich mir ansah, welche Art von Käufern die Nachfrage auf dem Markt ankurbeln, kamen faszinierenderweise 84 % aus Kalifornien und 51 % dieser 84 % aus der Metropolregion … Viele Menschen entscheiden sich dafür, in Kalifornien zu bleiben.“

Im Gegensatz dazu stammten etwa 54 % der Benutzer von Realtor.com, die in Nashville suchten, aus dem Ausland, fügte er hinzu.

Ein weiterer kalifornischer Großraum, einschließlich der Küstengemeinden Santa Maria und Santa Barbara, belegte den achten Platz auf der Liste. Auch hier halten eine starke Wirtschaft und der Outdoor-Lifestyle – der in Kalifornien alles vom Surfen bis zum Skifahren umfasst – die Menschen im Bundesstaat.

Ein Aspekt des kalifornischen Lebens, der oft übersehen wird, ist, dass es ein großartiger Staat ist, um an Ort und Stelle zu altern, fügte Herr Ratiu hinzu. Das liegt an Proposition 13, einem Gesetz aus den 1970er Jahren, das garantiert, dass die Grundsteuern für ein Wohnhaus jährlich um nicht mehr als 2 % steigen und dass der ursprüngliche Preis eines Hauses seinen steuerpflichtigen Wert behält, es sei denn, es werden Renovierungsarbeiten durchgeführt. Das bedeutet, dass jemandem, der 30 Jahre lang ein Haus im Silicon Valley besessen hat, immer noch berechnet wird, wie viel die Eigentümer dafür bezahlt haben. Darüber hinaus kann dieser Basisjahrwert für Personen über 55 Jahren auf eine andere Immobilie von gleichem oder geringerem Wert übertragen werden.

„Es gibt Regionen, in denen Menschen mit zunehmendem Alter durch Steuerveranlagung aus ihrer Heimat vertrieben werden“, erklärte Herr Ratiu. „Viele Kalifornier, die schon lange im Bundesstaat leben oder planen, in den kommenden Jahrzehnten im Bundesstaat zu leben, wissen, dass der Kauf einer Immobilie jetzt sicherstellt, dass ihre Bewertung nicht viel höher steigt wenn die Immobilienwerte steigen oder in Zukunft steigen.“

Abgerundet wird die Liste durch die Küstenregionen von South Carolina: Charleston und North Charleston auf Platz 3 und Hilton Head Island, Bluffton und Beaufort auf Platz 6 sowie Kahului, Wailuku und Lahaina auf Hawaii auf Platz 10.

(Mansion Global ist im Besitz von Dow Jones. Sowohl Dow Jones als auch Realtor.com sind im Besitz von News Corp. Das Wall Street Journal ist ebenfalls im Besitz von Dow Jones.)

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.