Hyatt (H) verstärkt sein Hotelportfolio mit neuen Kooperationen

By | June 2, 2022
Spread the love

Hyatt Hotels Corporation H zielt darauf ab, eine Unterscheidung zwischen seinen Marken zu schaffen, indem es unterschiedliche Reiseerlebnisse bietet. Es versucht auch konsequent, seine Präsenz weltweit auszubauen und plant, im asiatisch-pazifischen Raum, in Europa, Afrika, im Nahen Osten und in Lateinamerika zu expandieren.

Um sein Portfolio in Großbritannien zu stärken, schloss die Tochtergesellschaft von Hyatt kürzlich eine Franchisevereinbarung mit dem Edinburgh International Conference Centre, um das Hyatt Centric Edinburgh Haymarket zu eröffnen. Das Hotel wird Hyatt Centric Cambridge beitreten und markiert damit die zweite Hyatt Centric-Markeneröffnung im Land. Das Unternehmen rechnet mit der Eröffnung des Hotels Mitte 2025.

Das Full-Service-Lifestyle-Hotel in Schottland umfasst 349 Zimmer, ein Fitnessstudio, vier Tagungsräume und Speiseräume. Das Anwesen bietet bequemen Zugang zum internationalen Flughafen Edinburgh und befindet sich in der Nähe mehrerer Freizeitattraktionen wie dem Edinburgh Castle, dem National Museum of Scotland und der Altstadt.

In Bezug auf die Eröffnung erklärte Felicity Black-Roberts, Vice President Development für Europa und Nordafrika bei Hyatt: „Dieses Neubauprojekt zeigt das Engagement von Hyatt, sein Portfolio an Lifestyle-Marken in ganz Großbritannien an den wichtigsten Standorten auszubauen unsere Gäste, Mitglieder, Kunden und Eigentümer.“

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Urlaubsreisen kündigte Hyatt Pläne an, seine Präsenz in der Region Amerika auszubauen. Kürzlich kündigte das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Eigentümergruppe Diestra Realty, SA de CV Pläne für die Eröffnung des Grand Hyatt Cancún Beach Resort in Quintana Roo, Mexiko, an. Das Unternehmen erwartet, die Immobilie in der Sommersaison 2024 zu eröffnen.

Mit Schwerpunkt auf dem Übergang zu einem freizeitorientierten Portfolio wird die Expansion in diesen Märkten dem Unternehmen wahrscheinlich helfen, Marktanteile in der Hotellerie zu gewinnen und das Geschäft anzukurbeln.

Fokus auf Neueröffnungen von Hotels

Das Unternehmen baut seine Präsenz weiter aus, um das Wachstum voranzutreiben. Im ersten Quartal 2022 schlossen sich 13 neue Hotels (oder 2.690 Zimmer) dem System von Hyatt an, was zu einem starken Nettozimmerwachstum von 18,6 % im Jahresvergleich beitrug. Zum 31. März 2022 hatte das Unternehmen Management- oder Franchiseverträge für rund 540 Hotels (oder 113.000 Zimmer) abgeschlossen. Für die Zukunft bleibt das Unternehmen optimistisch in Bezug auf Wachstumschancen im Bereich Full-Service, die sowohl Neubauten als auch Umbauten weltweit umfassen. Für 2022 rechnet das Unternehmen mit einem Anstieg des Einheitenwachstums um etwa 6 % auf Nettozimmerbasis.

Preis-Leistungs

Zacks Investment Research
Bildquelle: Zacks Investment Research

Was die Kursentwicklung betrifft, so haben die Aktien des Unternehmens im vergangenen Jahr 13,3 % zugelegt, verglichen mit einem Branchenwachstum von 0,4 %. Das Unternehmen profitiert von einer soliden vorübergehenden Freizeitnachfrage, der Integration der Apple Leisure Group und der Verpflichtung zur Veräußerung von Vermögenswerten. Auch sequentielle Verbesserungen bei Gruppenreisen und vorübergehender Geschäftsnachfrage verheißen Gutes. Während die Mitarbeiter ins Büro zurückkehren, die Reisebeschränkungen gelockert werden und wieder mehr grenzüberschreitende Reisen stattfinden, bleibt das Unternehmen optimistisch, was die vorübergehende Erholung des Geschäfts und seine anhaltende Dynamik in der zweiten Jahreshälfte betrifft. Die Gewinnschätzungen für 2023 sind in den letzten 30 Tagen gestiegen, was den Optimismus der Analysten hinsichtlich des Wachstumspotenzials der Aktie widerspiegelt.

Zacks Rank & Key Picks

Hyatt trägt derzeit einen Zacks-Rang Nr. 3 (Halten). Du kannst sehen die vollständige Liste der heutigen Zacks #1 Rank (Strong Buy)-Aktien finden Sie hier.

Einige besser eingestufte Aktien im Sektor Nicht-Basiskonsumgüter von Zacks sind Civeo Corporation CVEO, Bluegreen Vacations Holding Corporation BVH und Funko, Inc. FNKO.

Civeo Sports hat derzeit den Zacks-Rang #1. Das Unternehmen hat eine nachlaufende Vierquartalsgewinnüberraschung von durchschnittlich 1.565,1 %. Die Aktien des Unternehmens sind im vergangenen Jahr um 68,9 % gestiegen.

Die Konsensschätzung von Zacks für den Umsatz und Gewinn je Aktie (EPS) von CVEO im Jahr 2022 deutet auf ein Wachstum von 12,5 % bzw. 1.450 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum hin.

Bluegreen Vacations Sports hat Zacks-Rang #1. BVH hat eine nachlaufende Vierquartalsgewinnüberraschung von durchschnittlich 85,9 %. Die Aktie ist im vergangenen Jahr um 36,8 % gestiegen.

Die Zacks Consensus-Schätzung für den Umsatz und den Gewinn pro Aktie von BVH im laufenden Geschäftsjahr zeigt ein Wachstum von 11,2 % bzw. 35,1 % gegenüber den gemeldeten Werten des Vorjahreszeitraums.

Funko trägt einen Zacks-Rang #2 (Kaufen). FNKO hat eine nachlaufende Vierquartalsgewinnüberraschung von durchschnittlich 78,7 %. Die Aktien des Unternehmens sind im vergangenen Jahr um 12,2 % gefallen.

Die Zacks Consensus-Schätzung für die Umsätze und EPS von Funko im laufenden Geschäftsjahr deutet auf ein Wachstum von 26,8 % bzw. 31 % gegenüber den gemeldeten Werten des Vorjahreszeitraums hin.

Zacks nennt „Single Best Pick to Double“

Aus Tausenden von Aktien haben jeweils 5 Zacks-Experten ihren Favoriten ausgewählt, der in den kommenden Monaten um +100 % oder mehr in die Höhe schnellen wird. Von diesen 5 wählt Forschungsleiterin Sheraz Mian eine aus, die den explosivsten Vorteil von allen hat.

Es ist ein wenig bekanntes Chemieunternehmen, das im Vergleich zum Vorjahr um 65 % gestiegen ist, aber immer noch spottbillig. Angesichts der ungebrochenen Nachfrage, der steigenden Gewinnschätzungen für 2022 und 1,5 Milliarden US-Dollar für den Rückkauf von Aktien könnten Privatanleger jederzeit einsteigen.

Dieses Unternehmen könnte mit anderen aktuellen Zacks-Aktien, die sich verdoppeln werden, mithalten oder sie übertreffen, wie die Boston Beer Company, die in etwas mehr als 9 Monaten um +143,0 % anstieg, und NVIDIA, das in einem Jahr um +175,9 % boomte.

Kostenlos: Sehen Sie sich unsere Top-Aktien und 4 Zweitplatzierten >> an

Klicken Sie hier, um diesen kostenlosen Bericht zu erhalten

Hyatt Hotels Corporation (H): Kostenloser Aktienanalysebericht

Civeo Corporation (CVEO): Kostenloser Aktienanalysebericht

Funko, Inc. (FNKO): Kostenloser Aktienanalysebericht

Bluegreen Vacations Holding Corporation (BVH): Kostenloser Aktienanalysebericht

Um diesen Artikel auf Zacks.com zu lesen, klicken Sie hier.

Zacks Investment Research

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind die Ansichten und Meinungen des Autors und spiegeln nicht unbedingt die von Nasdaq, Inc.

Leave a Reply

Your email address will not be published.