Hier ist, was Immobilienmakler tun können, um in einem „komplexen Markt“ im Jahr 2022 zu gewinnen

By | May 20, 2022
Spread the love

Von der Pflege von Beziehungen bis zur Bekämpfung von Grundsteuerrechnungen haben erfolgreiche Immobilienproduzenten am Donnerstag bei Inman Connect Now ihre besten Taktiken zur Kundengewinnung geteilt.

In einem sich wandelnden Immobilienmarkt sind die Beratung und das Fachwissen, das Inman vermittelt, wertvoller denn je. Ob bei unseren Veranstaltungen oder mit unserer täglichen Berichterstattung und unserem Ratgeber-Journalismus, wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, Ihr Geschäft aufzubauen, die richtigen Tools einzusetzen – und Geld zu verdienen. Begleiten Sie uns noch heute virtuell für Verbinde jetztpersönlich im Las Vegas bei Connectund Abonnieren Sie Inman Select für alle Informationen, die Sie brauchen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wenn das Wasser unruhig wird, vertrauen Sie darauf, dass Inman Ihnen beim Navigieren hilft.

Der Lebenszeitwert von Kunden liegt im sechsstelligen Bereich, daher lohnt es sich, über erfolgreiche Strategien zu verfügen, um ihre Bedürfnisse über einen langen Zeitraum zu erfüllen.

Das sagt Jennifer Wauhob, eine Teamleiterin und Top-Produzentin in Houston, die ihre Erkenntnisse über die langfristige Pflege von Kundenbeziehungen während einer Podiumsdiskussion von Inman Now am Mittwoch mitteilte.

Die Top-Produzenten teilten einige ihrer Strategien mit, um Häuser für Kunden zu gewinnen, Beziehungen zu diesen Kunden aufrechtzuerhalten und auf dem heutigen Markt zu gewinnen. Sie sagten, einige der Strategien könnten helfen in einem … sollten wir es einen verrückten Markt nennen?

Jennifer Wahob

„Hören Sie auf, es einen verrückten Markt zu nennen“, sagte Jennifer Wauhob, Teamleiterin in Houston bei Better Homes and Gardens Real Estate Gary Greene. „Dies ist kein verrückter Markt, es ist ein komplexer Markt.“

Es gibt Anzeichen für mehrere Verschiebungen in den letzten Monaten, darunter Anstiege der Lagerbestände, Immobilienpreise und Zinssätze, die die Erschwinglichkeit von Eigenheimen unter Druck gesetzt haben.

Aber Agenten können gewinnen, wenn sie die Rolle eines strategischen Beraters für ihre Kunden übernehmen, sagte Wauhob.

„Ich muss meine Zahlen kennen, ich muss wissen, was auf dem Markt vor sich geht, ich muss wissen, was mit den Zinssätzen los ist“, sagte sie. „Unsere Aufgabe ist es, alle Möglichkeiten zu kennen, die es gibt, sie zu erklären und zu erklären, was vor sich geht, [and say] ‚Hier ist, was wir tun können, um Sie in ein Zuhause zu bringen.’“

Hier sind die Top-Tipps von Wauhob und Phil Sexton, einem Mitinhaber des Sibbach-Teams bei eXp Realty in Phoenix.

Konzentriere dich auf bestehende Beziehungen

Der Lebenszeitwert eines Kunden beträgt etwa 125.000 US-Dollar an Provision, sagte Wauhob.

Aus diesem Grund können Teams eine höhere Kapitalrendite erwarten, wenn sie sinnvolle Beziehungen zu bestehenden Kunden unterhalten, als Geld auszugeben, um neue Leute kennenzulernen.

Sexton nannte diese Art von Ansatz „Fremdmarketing“.

Phil Küster

“Sie wollen zuerst ausgehen und Geld ausgeben, um Leute zu treffen, die sie noch nie zuvor getroffen haben”, sagte Sexton. „Wenn ich mit ihnen spreche: ‚OK, wie viel investierst du in die Leute, die du bereits kennst?’ Sie sehen mich an, als wäre ich der Verrückte.“

„Lassen Sie uns sicherstellen, dass wir uns zuerst um diese Leute kümmern, dann können wir rausgehen und mehr Geld in Fremdenmarketing investieren“, sagte er.

Bieten Sie Ihren Kunden einen sinnvollen Service

Als Gaspreise auf Rekordhöhen gestiegenSexton bot mehr als 1.300 Menschen einen Geschenkgutschein im Wert von 50 USD für ihre bevorzugte Tankstelle an.

Es war die Art seines Teams zu zeigen, dass er an sie dachte, während sie an der Pumpe mehr Schmerzen verspürten. (Er hat ihn auch mit einem bestehenden Geschäftspool im Gedächtnis behalten.)

„Das hat uns am Ende 10.000, 12.000 Dollar gekostet“, sagte er. „Ich erwarte eine 10-zu-1-Rendite dafür, denn das ist die Kommunikation mit bestehenden Geschäften.“

Wauhob hatte eine andere Strategie, die einen niedrigeren Preis, aber eine hohe Rücklaufquote hatte.

„Wir haben allen in unserer Datenbank Hilfe angeboten, um gegen ihre Grundsteuern zu protestieren“, sagte Wauhob.

Mit schnell steigenden Immobilienwerten folgten Steuerrechnungen. Viele Kommunen lassen Eigentümer gegen eine hohe Bewertung kämpfen, und Wauhobs Team bot an, dies für sie zu tun.

„Ich habe darauf mehr Resonanz bekommen als auf alles andere, was wir je gemacht haben“, sagte sie. „Es war wertvoll für die Menschen, und es half ihnen.“

„Ich habe 0 Dollar dafür ausgegeben“, sagte sie.

E-Mail an Taylor Anderson

Leave a Reply

Your email address will not be published.