Geschäftsbriefe aus Central Maine: MRT-Dienst am Franklin Memorial Hospital akkreditiert

By | June 12, 2022
Spread the love

Die Technologin Diana Pelletier mit einem Patienten im privaten, offenen und einladenden Raum für Patienten im Franklin Memorial Hospital in Farmington. Foto eingereicht

FARMINGTON – Das Franklin Memorial Hospital hat nach einer kürzlich durchgeführten Überprüfung durch das American College of Radiology eine dreijährige Akkreditierung für die Magnetresonanztomographie erhalten. MRT ist ein nicht-invasiver medizinischer Test, der Magnetfelder nutzt, um anatomische Bilder von inneren Körperteilen zu erstellen, um Ärzten bei der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen zu helfen, so eine Pressemitteilung des Krankenhauses.

Das ACR-Akkreditierungssiegel in Gold steht für höchste Bildqualität und Patientensicherheit. Es wird nur an Einrichtungen vergeben, die die ACR-Praxisrichtlinien und technischen Standards nach einer Peer-Review-Evaluierung durch vom Vorstand zertifizierte Ärzte und Medizinphysiker, die Experten auf diesem Gebiet sind, erfüllen. Bildqualität, Personalqualifikationen, Angemessenheit der Einrichtungsausrüstung, Qualitätskontrollverfahren und Qualitätssicherungsprogramme werden bewertet. Die Ergebnisse werden dem ACR-Ausschuss für Akkreditierung gemeldet, der der Organisation anschließend einen umfassenden Bericht zur Verfügung stellt, den sie zur kontinuierlichen Verbesserung der Praxis verwenden kann.

„Die MRT wird verwendet, um Bilder von inneren Organen und Weichteilen im Inneren des Körpers zu erzeugen“, sagte Christopher Bailey, FMH-Direktor für Radiologie, Herz-Lungen- und Kardiologie. „Im Allgemeinen wird ein MRT verwendet, um Sehnen, Bänder und Zysten oder andere Massen zu sehen. Es ist die bevorzugte Untersuchung bei Gelenk- und Wirbelsäulenproblemen, da es bemerkenswert klare Bilder von Weichteilstrukturen in der Nähe von und um Knochen liefern kann.“

Franklins 2 Jahre alter Scanner verfügt über eine fortschrittliche Wide-Bore-Technologie, um die Erfahrungen der Patienten zu verbessern, indem er mit weniger Lärm arbeitet, das Gefühl von Klaustrophobie verringert und Patienten mit einem Gewicht von bis zu 500 Pfund aufnehmen kann. Darüber hinaus wählen die Patienten während des Eingriffs ihr Lieblings-Naturvideo, den Lichtton und die Musik, um eine beruhigende Umgebung zu schaffen.

Taylor Harris Foto eingereicht

Außerdem gab das Franklin Memorial Hospital bekannt, dass Taylor Harris, ein Sprachpathologe, kürzlich drei Zertifizierungen erhalten hat: eine als modifiziertes Bariumschluckbeeinträchtigungs-Klinikprofil (MBSImP), eine weitere als zertifizierter Demenzpraktiker (CDP) und zuletzt als Sprecher Aus! Kliniker durch das Parkinson’s Voice Project.

Speech Language Pathology ist die Bewertung und Behandlung von Sprechflüssigkeit, Ausdruckssprache, Stimme und Verständnis in Bezug auf Sprachgebrauch und Schlucken.

Harris interessierte sich zum ersten Mal für eine Karriere im Gesundheitsbereich, nachdem er während seiner Schulzeit am Sommercamp für Gesundheitsberufe des Krankenhauses – Scrub Club – teilgenommen hatte. Anschließend studierte sie Community Health Education an der University of Maine in Farmington und absolvierte ein praktisches Praktikum bei Franklin. „Dieses Praktikum hat mich mit einer Vielzahl von Karrieren im Gesundheitswesen bekannt gemacht“, sagte Harris. „Aber erst als ich einen Logopäden begleitete, wurde mir klar, dass ich das machen wollte.“ Anschließend absolvierte sie einen Master in Communication Sciences and Disorders an der University of Maine, bevor sie ihre neue Karriere startete.

Diese zusätzlichen Zertifizierungen erhöhen die Fähigkeit von Harris, ihren Patienten eine Spezialbehandlung zu bieten. Das MBSImp-Training, das 25 bis 30 Stunden dauert, ist ein standardisierter Ansatz zur Anleitung, Bewertung und Meldung von physiologischen Schluckbeschwerden auf der Grundlage von Beobachtungen aus der Modified Barium Swallow-Studie.

Als zertifizierter CDP-Kliniker verwendet Harris die neuesten Methoden, Theorien und Werkzeuge in Bezug auf Best Practices für die Behandlung von Alzheimer und Demenz, einschließlich Schlüsselaspekten der Demenzbehandlung wie Kommunikationstechniken, störende Verhaltensinterventionen und Werkzeuge zur Behandlung anderer Probleme wie Wandern.

Harris verfeinerte ihre Fähigkeiten durch das Speak OUT! Programm zur Arbeit mit Personen mit Parkinson, um ihnen beizubringen, mit Absicht zu sprechen – um zu vermeiden, dass sie eine schwache Stimme entwickeln, die zu ernsthaften Sprach- und Schluckbeschwerden führen kann.

Harris arbeitet seit 2018 bei Franklin. Sie versorgt die Patienten in der stationären medizinischen/chirurgischen Abteilung des Krankenhauses und in der ambulanten Abteilung für körperliche Rehabilitation im Stanley Health Center auf dem Campus des Franklin Memorial Hospital.

Alison Lorenz Todd Wentworth-Foto

Kennebec Savings Bank gibt neues Vorstandsmitglied Alison Lorenz bekannt

AUGUSTA – William Sprague Jr., Vorstandsvorsitzender der Kennebec Savings Bank, hat die Aufnahme von Alison Lorenz in den Vorstand der Bank bekannt gegeben.

Lorenz ist CPA, Geschäftsführer und Steuerdirektor bei One River CPAs, ehemals PFBF CPAs. Lorenz stammt ursprünglich aus Brewer und erwarb ihren Bachelor of Science an der University of Maine, gefolgt von ihrem Master of Business Administration an der University of New Hampshire. Bevor sie 2006 zu One River kam, arbeitete sie für eine Investmentgesellschaft, wo sie als Börsenmaklerin begann, bevor sie sich laut einer Pressemitteilung der Bank auf die Bilanzierung von derivativen Wertpapieren, die Einhaltung interner Kontrollen und die Vorbereitung und Überprüfung interner Audits spezialisierte.

Heute arbeitet Lorenz eng mit Menschen und Unternehmen zusammen, um Steuererklärungen zu erstellen und ihnen bei der Planung kurz- und langfristiger Ziele zu helfen. Sie ist eine Multi-State-Steuerspezialistin mit Mandanten in anderen Staaten sowie internationalen Mandanten.

Lorenz war kürzlich Vorstandsmitglied des Maine Mountain Children’s House, einer Montessori-Schule in Kingfield; der Vorstand der Maine Society of CPAs; und ist Mitglied der Maine Society of CPAs und des American Institute of CPAs.

Andrew Silsby, Präsident und CEO der Kennebec Savings Bank, sagte: „Alison wird weithin für ihr starkes Engagement für die Gemeinschaft respektiert und ist eine unglaublich sachkundige Steuer- und Wirtschaftsprüferin. Wir sind glücklich und sehr erfreut, sie in den Vorstand der Kennebec Savings Bank aufgenommen zu haben.“

Molly Ray Foto eingereicht

Molly Ray tritt der Fontaine-Familie bei

Fontaine Family – The Real Estate Leader begrüßt Molly Ray im Team an ihrem Standort in Auburn.

Ray wuchs in Gardiner auf, wo sie die Gardiner Area High School besuchte. Sie verfügt über 13 Jahre Erfahrung im Kundenservice und Vertrieb und arbeitete hauptsächlich im Network Marketing, während sie Hausfrau war. Sie hat von allem ein bisschen gemacht, aber ihre Lieblingsjobs waren, wenn sie auf die spezifischen Bedürfnisse anderer eingehen konnte.

In den letzten zehn Jahren haben Ray und ihr Mann Häuser im Westen, in der Mitte und an der Küste von Maine renoviert. Sie standen viele Male auf der Kauf- und Verkaufsseite des „größten Kaufs Ihres Lebens“. Sie hat festgestellt, dass es hilfreich ist, jemanden an ihrer Seite zu haben, der dort war, wo Sie stehen, und Sie durch diesen Prozess führen kann.

Ray lebt mit ihrem Mann, zwei Jungen und einem Hund in Greene.

Ray kommt mit ihrer Handelsvertreterlizenz zu Fontaine und freut sich darauf, mit der Unterstützung des Fontaine-Teams sowohl mit Käufern als auch mit Verkäufern zusammenzuarbeiten. Ihre langjährige Erfahrung im Kundenservice wird es ihr ermöglichen, ihre Immobilienkunden beim Kauf oder Verkauf eines Eigenheims vertrauensvoll zu unterstützen.

Kommando Sgt. Maj. Edward Graves, nachdem er während der Zeremonie am 4. Juni die Farben des 133. Ingenieurbataillons erhalten hatte. Foto beigetragen von Staff Sgt. Sarah Myrik

Ingenieure führen die Umstellung der oberen Mannschaften durch

BRUNSWICK – Das 133. Pionierbataillon der Nationalgarde der Armee von Maine hielt am 4. Juni eine Zeremonie zum Wechsel der Verantwortung in der Brunswick Armed Forces Reserve ab. Kommando Sgt. Maj. Alpha Williams gab die Verantwortung an Command Sgt ab. Maj. Edward Graves, laut einer Pressemitteilung der Nationalgarde von Maine.

Sowohl Graves als auch Williams haben eine lange Geschichte der Zusammenarbeit mit dem 133. Ingenieurbataillon.

Kommando Sgt. Maj. Alpha Williams gibt seine Kommentare während der Zeremonie am 4. Juni ab. Foto von Staff Sgt. Sarah Myrik

„Die Zusammenarbeit mit all diesen hervorragenden Soldaten hat mir die Gelegenheit gegeben, viele großartige Führungskräfte in dieser Organisation kennenzulernen, und ich hoffe, dass ich das Vergnügen haben werde, in Zukunft wieder mit Ihnen zu dienen“, sagte Williams. „Die Mitarbeiter dieses Bataillons gehören mit Abstand zu den besten des Staates. Ein Bataillonskommandoteam kann ohne ein talentiertes Team nicht erfolgreich sein, und wir haben einige der besten.“

Williams trat im Jahr 2000 ein und begann seine Karriere bei der 152. Support Maintenance Company. Er diente als erster Sergeant sowohl für die 133. Forward Support Company in Brunswick als auch für die 185. Engineer Support Company in Près Isle und Houlton. Seit Juli 2019 dient er als Command Sergeant Major der 133.

„Die Kameradschaft und der Korpsgeist in diesem Bataillon sind anders als alles andere“, sagte Williams. „Es war wirklich eine Ehre, der CSM für dieses Bataillon gewesen zu sein und mit Ihnen allen gedient zu haben.“

Graves trat 1991 in die Armee ein und wurde 1998 zur Maine Army National Guard versetzt, wo er als Fahrer für das Hauptquartier und die Unterstützungskompanie des 133. diente. Sein Dienst in der 133. umfasst die Zeit als Schwermaschinenführer, Teamleiter, Truppführer, Zugsergeant und Operationssergeant. Graves wurde 2004 und 2013 mit der 133. in den Irak entsandt und diente als erster Sergeant sowohl für das Hauptquartier und die Hauptquartierkompanie der 133. in Brunswick als auch für die 136. Ingenieurkompanie aus Lewiston und Skowhegan.

„Danke, CSM Williams“, sagte Graves. „Seien Sie versichert, dass ich mein Bestes tun werde, um all diese Soldaten zu schützen, ihnen zu dienen und sie für eine erfolgreiche Zukunft in der Maine Army National Guard und dem weiteren Erbe des 133. Ingenieurbataillons zu führen.“

Graves hat einen Bachelor-Abschluss in Naturwissenschaften von der Southern New Hampshire University. Er und seine Frau Shunna leben in Brunswick und haben zwei Kinder, Haylee und Tristan.

Williams hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft von der University of Maine in Augusta. Er und seine Frau Danyl leben in Jefferson und haben fünf Kinder: Ethan, Gavan, Alpha, Tessa und Lydia.

15 Anwälte von Preti Flaherty als Chambers USA Leaders ausgewählt

PORTLAND – Sechzehn Anwälte von Preti Flaherty und sechs Praxisgruppen wurden für die Aufnahme in den Chambers USA Guide to America’s Leading Lawyers for Business 2022 ausgewählt, das hoch angesehene Verzeichnis führender Anwälte und Anwaltskanzleien.

Die Anerkennung ist bedeutsam, da sie das Ergebnis unabhängiger Recherchen und Interviews mit Kunden und Kollegen ist, um die Leistung unparteiisch zu messen und Top-Anwälte und -Kanzleien in den Vereinigten Staaten einzustufen.

Zu den Anwälten aus Maine, die für die Aufnahme in den Leitfaden 2022 ausgewählt wurden, gehören:

Corporate M&A: Susan E. LoGiudice, Cape Elizabeth

Energie und natürliche Ressourcen: Anthony W. Buxton, Portland; Joseph G. Donahue, Gardiner; und Todd J. Griset, Braunschweig

Umwelt: Sharon G. Newman, South Portland; Jeffrey D. Talbert, Falmouth; und David B. Van Slyke, Yarmouth

Arbeit & Beschäftigung: Michael G. Messerschmidt, Cape Elizabeth

Rechtsstreitigkeiten: Allgemeines Handelsrecht: Timothy J. Bryant, Falmouth; Gregory P. Hänsel, Cape Elizabeth; ; und Sigmund D. Schutz, Falmouth

Rechtsstreitigkeiten: Medizinische Kunstfehler und Versicherungsverteidigung, Daniel Rapaport, Cape Elizabeth; und Elizabeth A. Campbell, Scarborough

Jeder Anwalt wurde nach Qualitäten bewertet, darunter fachliche juristische Fähigkeiten, professionelles Verhalten, Kundendienst, kaufmännisches Bewusstsein/Klugheit, Sorgfalt, Engagement und andere Qualitäten, die von seinen oder ihren Mandanten am meisten geschätzt werden. Die Forscher von Chambers USA stützten die Rangliste auf Zehntausende von Tiefeninterviews mit führenden Anwälten, internen Rechtsberatern und Führungskräften von Mandanten.

Zu den im Verzeichnis aufgeführten Tätigkeitsbereichen von Preti Flaherty gehören: Gesellschaftsrecht/M&A, Maine, Band 2; Energie & natürliche Ressourcen, Maine, Band 1; Umwelt, Maine, Band 2; Arbeit & Beschäftigung, Maine, Band 2; Prozessführung: Allgemeines Handelsrecht; Maine, Band 3, ; und Rechtsstreitigkeiten: Medizinische Kunstfehler und Versicherungsverteidigung, Band 2.

Weitere Wirtschaftsnachrichten finden Sie unter CentralMaine.com.

” Vorherige

Nächste ”

Leave a Reply

Your email address will not be published.