Fifth Wall schließt 140 Millionen Euro für überzeichneten European Real Estate Technology Fund ab

Fifth Wall schließt 140 Millionen Euro für überzeichneten European Real Estate Technology Fund ab

Spread the love

LONDON, Feb. 16., 2022 /PRNewswire/ — Fifth Wall, die größte Risikokapitalgesellschaft mit Fokus auf Technologien für die globale Immobilienbranche, gab bekannt, dass sie eine überzeichnete Summe von 140 Millionen Euro für ihren European Real Estate Technology Fund (European Fund) abgeschlossen hat. Wie frühere Fifth Wall-Fonds zog der European Fund die größten Eigentümer und Entwickler von Immobilien an, darunter Aldar Properties, Azora Capital, BNP Paribas Real Estate, Conren Tramway, DAMAC Group, Gestilar, Inmobiliaria Colonial, Ivanhoé Cambridge, Knight Frank, MERLIN Properties, MOMENI Group, NEINVER, verbundene Unternehmen von Northwood Investors, Pecunia, PGIM Real Estate, Pontos Group, Redevco, SEGRO und Tramway Capital. Der European Fund zielt darauf ab, die Akzeptanz europäischer Proptech-Innovationen zu beschleunigen und den Erfolg der früheren nordamerikanischen Real Estate Tech-Fonds von Fifth Wall zu replizieren. Damit beläuft sich das verwaltete Kapital von Fifth Wall auf ungefähr 3,0 Billionen US-Dollar.

„Wir freuen uns sehr, unser Unternehmen ins Ausland zu erweitern Europa da wir darauf abzielen, die Position von Fifth Wall als führender Proptech-Investor in zu replizieren Nordamerika mit dieser Erweiterung in Europa und Israel,” sagte Brendan Wallace, Mitbegründer und Managing Partner bei Fifth Wall. „Der Erfolg des Modells von Fifth Wall basiert auf der Identifizierung der führenden Proptech-Unternehmen und der Beschleunigung ihres Wachstums durch das globale Netzwerk von Fifth Wall aus mehr als 90 strategischen Investoren. Da so viele der führenden europäischen Immobilienunternehmen unseren europäischen Fonds unterstützen, können wir helfen Beschleunigung der Expansion des Proptech-Ökosystems in Europa und Israel.”

Der European Fund wird auf Investitionen in europäischen Start-ups mit hohem Potenzial abzielen und möglicherweise auch Co-Investment-Möglichkeiten neben den nordamerikanischen Real Estate Tech-Fonds des Unternehmens bieten. Die Investitionen aus diesem Fonds reichen von den Runden der Serie A bis zur Serie C. Der Fonds hat bereits Investitionen in schnell wachsende Start-ups getätigt, darunter Clikalia, die führende spanische Ibuyer-Plattform, und Gorillas, ein On-Demand-Lieferservice für Lebensmittel.

„Wir freuen uns darauf, unsere Beziehung zu Fifth Wall durch unsere neue Investition in seinen European Fund fortzusetzen, nachdem wir 2018 ursprünglich in seinen Fund II investiert hatten“, sagte das Unternehmen Soumen Das, Finanzvorstand bei SEGRO. „Die führende Plattform und die fundierten Marktkenntnisse von Fifth Wall haben wertvolle Einblicke in den PropTech-Markt und neue Technologien geliefert.“

Laut PitchBook-Daten macht der europäische Proptech-Markt derzeit etwa 20 % aller weltweiten Proptech-Aktivitäten im Jahr 2021 aus, einschließlich 3,8 Milliarden Euro an Risikokapitalinvestitionen in über 200 Deals. Das ist ein 3,5-facher Anstieg gegenüber dem Investitionsniveau von 2020 und mehr als das 4-fache des Niveaus von 2019. Die mittlere europäische Proptech-Dealgröße ist von 1,6 Millionen Euro im Jahr 2019 auf 3,2 Millionen Euro im Jahr 2021 gestiegen.

“Der Wert einer Investition in den European Real Estate Technology Fund von Fifth Wall liegt in der frühen Exposition gegenüber transformativen Proptech-Lösungen und der Anleitung des Fifth Wall-Teams bei der Erforschung neuer Wege zur Festigung des Geschäftsmodells von Redevco”, sagte Patrick Brenninkmeijer, Direktor für Geschäftsentwicklung bei Redevco. “Die große Nachfrage nach dem Fonds unterstreicht die Bedeutung technologischer Innovationen für die Immobilienbranche und wir freuen uns auf die Fortsetzung der fruchtbaren Partnerschaft mit Fifth Wall.”

Der Europäische Fonds, der von Branchenveteranen gemeinsam geleitet wird Roelof Oppermann und Miguel Nigorra, beide ansässig in Londonbietet ein leistungsstarkes Tor zwischen den US-amerikanischen und europäischen Startup-Communities und ein wertvolles Netzwerk zur Weiterentwicklung des europäischen Proptech-Ökosystems Europa und darüber hinaus. Der überzeichnete Schlusskurs des European Fund folgt auf die Bekanntgabe von Fifth Wall, dass das Unternehmen aufstockte 1,1 Milliarden Dollar über seine Fonds im Jahr 2021.

Über die fünfte Wand
Fifth Wall, eine Certified B Corporation, wurde 2016 gegründet und ist die größte Risikokapitalgesellschaft mit Fokus auf Technologie für die globale Immobilienbranche. Mit ca 3,0 Billionen US-Dollar In Bezug auf Verpflichtungen und verwaltetes Kapital verbindet Fifth Wall viele der weltweit größten Eigentümer und Betreiber von Immobilien mit den Unternehmern, die die Zukunft der gebauten Welt neu definieren. Fifth Wall wird von einer globalen Mischung aus mehr als 90 strategischen Limited Partners (LPs) aus mehr als 15 Ländern unterstützt, darunter BNP Paribas Real Estate, British Land, CBRE, Cushman & Wakefield, Host Hotels & Resorts, Kimco Realty Corporation, Lennar, Lowe’s Home Improvement, Marriott International, MetLife Investment Management, verbundene Unternehmen, Starwood Capital, Toll Brothers und andere. Fifth Wall ist der Ansicht, dass dieses Konsortium eine der größten Gruppen potenzieller Partner im globalen Ökosystem der gebauten Welt darstellt, was zu transformativen Investitionen und Kooperationen mit vielversprechenden Portfoliounternehmen führen kann. Weitere Informationen über Fifth Wall, seine LPs und sein Portfolio finden Sie unter www.fifthwall.com.

Wichtige Informationen
Dies ist eine Marketingmitteilung in Bezug auf den European Real Estate Technology Fund (Europäischer Fonds) von Fifth Wall. Der Europäische Fonds hatte seine endgültige Schließung; eine Zeichnung von Anteilen am Fonds ist daher nicht mehr möglich. Anleger, die sich für Fifth Wall und seine Fonds interessieren, sollten bei Berücksichtigung dieser Informationen über den European Fund bedenken, dass eine Anlage in den European Fund mit einem hohen Risiko verbunden ist und nur für Anleger geeignet ist, die in der Lage sind, die Risiken abzuschätzen und zu tragen es repräsentiert. Es kann nicht garantiert werden, dass der European Fund seine Anlageziele erreichen kann oder dass die Anleger eine Kapitalrendite erhalten. Anleger, die an einer Investition in einen Fifth-Wall-Fonds interessiert sind, sollten das Privatplatzierungsmemorandum des jeweiligen Fonds lesen, bevor sie endgültige Anlageentscheidungen treffen.

SEGRO und Redevco sind derzeit Investoren des European Fund und unterhalten möglicherweise jetzt oder in Zukunft weitere Geschäftsbeziehungen mit Fifth Wall und seinen verbundenen Unternehmen. Fifth Wall hat SEGRO oder Redevco weder direkt noch indirekt für ihre Teilnahme an dieser Pressemitteilung entschädigt. SEGRO und Redevco haben möglicherweise jetzt oder in Zukunft bestimmte Vorzugsrechte an Fifth Wall-Fonds und andere strategische oder geschäftliche Beziehungen mit Fifth Wall oder seinen verbundenen Unternehmen, einschließlich des bevorzugten Zugangs zu bestimmten Anlagemöglichkeiten und Zugang zu anderen Dienstleistungen, die von verbundenen Unternehmen von Fifth Wall angeboten werden unabhängig von ihrer Anlage in den Europäischen Fonds. Folglich geben die Ansichten von SEGRO und Redevco in Bezug auf Fifth Wall und den European Fund nicht unbedingt die Ansichten anderer Anleger des European Fund wieder, einschließlich derjenigen, die keinen Zugang zu solchen Vorzugsrechten haben.

QUELLE Fünfte Wand

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.