Eine neue SaaS-basierte Plattform bietet maßgeschneiderte Lösungen

Eine neue SaaS-basierte Plattform bietet maßgeschneiderte Lösungen

Spread the love

Wenn ein Unternehmen in der heutigen „Personalisierung zuerst“-Ära seine Marktführerschaft aufbauen möchte, beginnt es mit der Definition seines Kundenstamms und der Erfüllung seiner Bedürfnisse, selbst wenn seine Geschäftstätigkeit auf einem B2B-Modell basiert.

Effektive Personalisierungstools sind eine offensichtliche Voraussetzung für Kunden mit hoher Nachfrage und hohem Risiko wie die des Immobilienmarktes. Es scheint, als ob der globale Immobilienmarkt von der instabilen Wirtschaft, den geografischen Übergängen nach Covid oder den organisatorischen Büroverschiebungen so gut wie unberührt geblieben ist.

Die Investition in Immobilien ist möglicherweise immer noch eine der beliebtesten Methoden, um Vermögen anzuhäufen.

Die geschätzte Größe des US-Immobilienmarktes belief sich im Jahr 2021 auf 3,69 Billionen USD; es wird erwartet, dass es bis Ende 2022 3,81 Billionen USD erreichen wird. Während Immobilienunternehmen weltweit florieren, werden ihre Arbeitsweisen auf den Prüfstand gestellt. Digitalisierung und Automatisierung haben dazu geführt, dass Investoren die Effizienz des 21. Jahrhunderts fordern, und die meisten mittelständischen Immobilienunternehmen sind immer noch nicht in der Lage, diese Standards zu erfüllen.

Heutzutage gilt innovative Technologie in jeder Branche als Standard und kritisches betriebliches Muss sowie als wertschöpfendes Geschäftsgut. Es scheint jedoch, dass eine der unbestreitbar erfolgreichsten Branchen heute nur sehr wenige technologische Lösungen hat, um ihre betrieblichen Verbindlichkeiten und Dienstleistungen zu verbessern und ihren Investoren die Personalisierung zu bieten, die ihnen vorgeworfen wird.

In den Vereinigten Staaten sind über 100.000 Immobilienfirmen tätig. Sie unterscheiden sich in Größe, Fachgebiet und Zielen; Ihre Kunden haben jedoch ähnliche Bedürfnisse. Bisher konnten mittelständische Immobilienunternehmen Investoren nicht die gleichen passgenauen Dienstleistungen anbieten wie große Immobilienunternehmen. Das Automatisieren von Berichten, das Teilen und Anpassen von Berichten, das Verfolgen, Verwalten und Visualisieren komplexer Fondsstrukturen und das sichere Versenden sensibler Dokumente sind alles Dienstleistungen, die Zeit, Experten und manchmal ein erhebliches Budget erfordern.

Die heute verfügbaren technologischen Lösungen sind sehr begrenzt und weit davon entfernt, branchenorientierte Lösungen für mittelständische Immobilienunternehmen oder Dienstleistungen bereitzustellen, die die hohen Messlatten der großen Unternehmen erfüllen.

Agora ist ein Fintech-/SaaS-Unternehmen, das eine fortschrittliche Immobilien-Investment-Management-Plattform und eine Software für Gewerbeimmobilien entwickelt hat, um das Anlegererlebnis zu verbessern und den Anlagebetrieb zu vereinfachen. Die Software ermöglicht globale, grenzüberschreitende Zahlungen in Echtzeit. Es enthält ein Tool, das spezifische erforderliche Einreichungen und maßgeschneiderte, private und sichere Berichte über Gewinne, Verluste, Abzüge und Gutschriften an den IRS automatisiert und vorbereitet.

„Immobilienfirmen haben sehr spezifische Bedürfnisse, aber sehr begrenzte Möglichkeiten, meistens „eine Einheitsgröße für alle Softwareprogramme, die für Immobilien, VCs, Private Equity, Hedgefonds, Family Offices usw. entwickelt wurden“, sagt Mitbegründer und CEO Bar Mor. „Die Realität ist, dass jedes von ihnen sehr spezifische Bedürfnisse und Anforderungen hat, einige komplexer als andere, und es ist ein großer Vorteil, ein branchenspezifisches Unternehmen zu sein.“

Aus einer langen Reihe erfolgreicher Immobilieninvestoren stammend, erkannte Mor einen unerschlossenen Bedarf. „Immobilienfirmen und Investoren haben es mit ineffizienten Arbeitsabläufen, manuellen Prozessen und einem Mangel an Transparenz bei der Verwaltung ihres Backoffice, der Beziehungen zu Investoren und Finanzvorgängen zu tun“, erklärt er. „Da Immobilieninvestitionen maßgeschneiderte Lösungen erfordern, ist unsere Technologie konzentriert sich auf Immobilien, wobei Fintech und Prop-Tech kombiniert werden. Wir bieten nicht nur ein Tool zum Verwalten von Informationen und Teilen von Daten, sondern kombinieren auch verschiedene Arten von Dienstleistungen.”

Investoren fordern Transparenz

„Unsere Kunden verwalten heute über 40 Milliarden US-Dollar an Vermögenswerten, über 14.000 Investoren und 28.000 Investitionen“, sagt Mor. „Investoren fordern Transparenz, schnellen Zugriff auf Daten und Berichte und ein digitales Erlebnis. Unser Investorenportal ist einfach und bequem zu bedienen.“ Er beschreibt das Portal als eine bedarfsorientierte Plattform, die darauf ausgelegt ist, die effizienten Lösungen anzubieten, die Immobilienunternehmen suchen. „Die Last, die diese Unternehmen tragen, ist schwer.“

Die Plattform hilft Unternehmen, wichtige Prozesse wie Berichterstattung, Zahlungsverwaltung, sichere gemeinsame Nutzung von Dokumenten und Steuervorgänge zu automatisieren. Mor besteht darauf, dass die Plattform so effizient ist, dass sie sogar Kapitalbeschaffungsprozesse erleichtert: „Unsere Plattform verkürzt den Fundraising-Prozess von Wochen auf Tage und sorgt für eine schnellere, professionellere Erfahrung bei gleichzeitiger Reduzierung von Reibungsverlusten. Wir sehen, dass die Mittelbeschaffung durch die Nutzung der Plattform um bis zu 80 % effizienter ist“, fügt er hinzu. “Firmen berichten, dass sie 50 % weniger Zeit für operative Aufgaben im Bereich Investor Relations aufwenden, dass menschliche Fehler unter anderem durch die minimierte Verwendung von Excel-Tabellen deutlich reduziert werden und dass Berichte schnell fertig gestellt und verteilt werden.”

Das 2019 gegründete Unternehmen mit Sitz in NYC/TLV betreut bereits über 150 Immobilienunternehmen weltweit. In den letzten Wochen hat es 20 Millionen US-Dollar aufgebracht, die es verwenden wird, um die branchenspezifischen Finanzprodukte weiter auszubauen und einen größeren Marktanteil zu erobern.

Wenn der Industriestandard von Ihnen verlangt, einen Wettbewerbsvorteil zu entwickeln, kann Ihr Überleben davon abhängen, die richtigen Technologien zu identifizieren.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.