Architectural Digest logo

Einblicke in das sorgfältig kuratierte Immobilienportfolio von Gwyneth Paltrow | Architektur-Digest

Spread the love

2006

Paltrow und Martin kauften zwei Jahre nach ihrer Ehe zum ersten Mal in den USA und kauften sich ein Haus in Hamptons für 5,4 Millionen Dollar. Die äußerst stilvolle Wohnung in Amagansett misst 7.000 Quadratmeter und verfügt über fünf Schlafzimmer und siebeneinhalb Badezimmer, die alle mit von Goop genehmigten Möbeln und Dekorationen ausgestattet sind. Obwohl das Farbschema der Residenz hauptsächlich pastellfarben ist, bietet die Küche ein etwas dramatischeres Flair, mit dunklen Holzschränken, die in scharfem Kontrast zu den strahlend weißen Wänden stehen, die von strategisch platzierten Oberlichtern unterbrochen werden. Vier Jahre nach ihrer Trennung von Martin heiratete Paltrow ihren heutigen Ehemann Brad Falchuk im Hinterhof. Sie besitzt dieses Grundstück immer noch.

2007

Paltrow und Martin kauften später ein Penthouse mit drei Schlafzimmern und 3.892 Quadratmetern in Tribeca für etwas mehr als 5 Millionen US-Dollar. Paltrow holte sich die Hilfe der AD100-Designfirma Roman and Williams – die ihr auch bei der Planung ihres Goop-Büros halfen –, um ihre luftige und raffinierte Vision zum Leben zu erwecken. Das schicke Pad war mit weiß gestrichenen Böden, französischen Türen und einer einzigartigen Sofaschaukel ausgestattet. Es hatte auch eine beneidenswerte 500 Quadratmeter große überdachte Terrasse. Eine Beschreibung der Einheit auf der Website von Goop wies auf „Pastellseide, handbestickte Tapeten und kühle Marmorschwaden“ hin, die „jahrhundertealte Techniken und Antiquitäten mit einer selbstbewussten, luftigen Moderne“ ausbalancierten. Das Haus kam 2016 für 14,25 Millionen US-Dollar auf den Markt und wurde 2017 schließlich für 10,7 Millionen US-Dollar verkauft.

2012

Das Paar nahm als nächstes die Westküste ins Visier und zahlte 10,5 Millionen US-Dollar für ein Reitgut in der Mandeville Canyon-Gemeinde in Brentwood, Kalifornien. Die Villa mit sechs Schlafzimmern und acht Badezimmern war einst auf dem Cover von Veranda Magazin als Teil einer kollektiven Präsentation von neun verschiedenen Designern. Das 8.000 Quadratmeter große Haupthaus verfügt über hohe Decken, eine professionelle Gourmetküche, holzgetäfelte Wände und einen eingebauten Außengrill. Der Pferdestall hat auch seinen eigenen Promi-Stammbaum – er wurde von Kathryn Ireland, dem Star von Bravo, entworfen Millionen-Dollar-Dekorateure. Paltrow behält diese Eigenschaft immer noch.

2014

Paltrow verdoppelte zwei Jahre später ihre Westküstenbestände und zahlte 14 Millionen US-Dollar für ein Malibu-Anwesen, das als Garwood Residence bekannt ist. Das abgelegene Anwesen in Point Dume wurde vom weltberühmten Architekten John Lautner entworfen. Das Pfosten-Balken-Pad mit vier Schlafzimmern verfügt über beheizte Sandsteinböden, ein Yoga-Studio, Landschaftsgärten, einen Kieselsteinpool, einen Tennisplatz und einen geschützten Hinterhof-Ankerplatz für eine Yacht. Es überrascht vielleicht nicht, dass Paltrow dieses Anwesen immer noch besitzt.

2016

Der Eingangsbereich von Paltrows Haus in Montecito

Foto: Yoshihiro Makino

Paltrow brachte ihre Jim Zivic for Ralph Pucci-Hängematte aus ihrem Haus in Brentwood nach Montecito.

Foto: Yoshihiro Makino

Einige Jahre später machte Paltrow Schlagzeilen mit dem Kauf eines Montecito-Retreats im Wert von 4,9 Millionen US-Dollar, das als Fixer-Upper galt und das der Oscar-Preisträger dem Erdboden gleichmachte, um ein neues Gebäude zu bauen. “Es war wie Graue Gärten. Dort lebten wilde Tiere und Schwärme von Käfern, aber ich habe mich in das Land und die Aussicht verliebt“, erzählte sie ANZEIGE zum ersten Mal begegnete sie dem Anwesen. In Zusammenarbeit mit ihrem Design-Dreamteam Roman and Williams und den Romanek Design Studios schuf Paltrow ein ländliches Zuhause voller Absicht. Architektonische Details wie hohe Decken und handgemalte Landschaftstapeten sowie anspruchsvolle Proportionen ließen jeden Raum kuratiert und ruhig wirken. Die Designer, die stark von Scheunen der Alten Welt beeinflusst waren, schufen etwas, das sich „großzügig und gleichzeitig überschaubar“ anfühlte. Dieses Haus zierte das Cover von März 2022 ANZEIGE, und Paltrow lebt immer noch dort.

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.