Das Unternehmen Arabian Centres gibt neuen CEO bekannt

By | June 16, 2022
Spread the love

  • Er bringt mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in Einkaufszentren mit und arbeitet in einigen der am schnellsten wachsenden Schwellenmärkte der Welt mit branchenführenden gewerblichen Immobilienunternehmen zusammen
  • Wird die ehrgeizigen Wachstums- und Expansionspläne des Unternehmens im ganzen Königreich anführen

Riad, Saudi-Arabien: Arabian Centres Company (ACC), der größte Eigentümer, Entwickler und Betreiber von modernen Lifestyle-Zentren in Saudi-Arabien, hat die Ernennung seiner neuen Chief Executive Officer (CEO), Alison Rehill-Erguven, bekannt gegeben, die im August 2022 beitreten wird .

Rehill-Erguven bringt mehr als zwei Jahrzehnte umfassende Erfahrung in Einkaufszentren und Immobilien mit, da er in einigen der bekanntesten Schwellenmärkte der Welt in Asien, Europa und Lateinamerika in Joint Ventures, Vermögenswerten und Teams tätig war und/oder diese leitete. Darüber hinaus verfügt sie über mehr als 10 Jahre Erfahrung auf dem US-Markt und arbeitete mit weltweit führenden Gewerbeimmobilienunternehmen und Betreibern von Einkaufszentren, General Growth Properties und der Simon Property Group zusammen.

Sie kommt von ihrer Position als Leiterin für gewerbliche Immobilien bei Brookfield Properties mit Sitz in Shanghai, China, zu Arabian Centers, wo sie für alle Einzelhandelsimmobilien, einschließlich Einkaufszentren, Büros und gemischt genutzte Entwicklungen, verantwortlich war. Brookfield Properties ist Teil von Brookfield Asset Management, einem der weltweit größten alternativen Vermögensverwalter. Brookfield erwarb Pradera Retail Asia (PRA), wo Rehill-Erguven seit 2016 offiziell CEO war.

Darüber hinaus bekleidete sie die Funktionen der Vorstandsvorsitzenden von PRA China, der Vorstandsvorsitzenden von PRA Hongkong und der Ländervorsitzenden für die Türkei. Zu seinen früheren Erfahrungen gehört auch die Tätigkeit als Geschäftsführer von Pradera Limited, einer in London ansässigen Private-Equity-Gesellschaft, die sich auf Einzelhandelsimmobilien spezialisiert hat und über Vermögenswerte und Mitarbeiter in ganz Großbritannien, Europa und der Türkei verfügt.

Rehill-Erguven bringt vielfältige, fundierte Branchenkenntnisse mit, nachdem sie ihre Karriere im Modemarketing und Merchandising begonnen hatte, bevor sie in leitende Positionen in den Bereichen Marketing, Partnerschaften, Geschäftsentwicklung und internationale Vermögensverwaltung wechselte.

Mohamad Mourad, Geschäftsführer von Arabian Centres, sagte: „Alison bietet ein beeindruckendes Maß an Fachwissen, das in einigen der größten und am schnellsten wachsenden Märkte der Welt arbeitet, mit Fachwissen im ganzheitlichen Einkaufslebenszyklus. Sie versteht, wie wichtig es ist, sowohl die menschlichen als auch die technologiegestützten Aspekte des Einzelhandels für ein umfassendes, immersives Lifestyle-Erlebnis zusammenzubringen.

„Sie wird ihr umfangreiches Wissen über Einzelhandel und Immobilien einsetzen und mit einigen der größten Eigentümer und Betreiber von Einzelhandelsimmobilien weltweit zusammenarbeiten, um die ehrgeizigen Wachstumspläne von Arabian Centres hier in Saudi-Arabien zu steuern. Ich freue mich darauf, eng mit Alison zusammenzuarbeiten, da sie Pläne anführt, die den Einzelhandelssektor im ganzen Königreich und darüber hinaus enorm verbessern werden.“

Alison Rehill-Erguven, CEO, Arabian Centres Company, sagte: „Ich freue mich, Arabian Centres in Saudi-Arabien beizutreten. Mich treibt die Herausforderung an, neue und aufstrebende Märkte schnell zu verstehen und mich an sie anzupassen, und die aufkeimenden Möglichkeiten im Königreich sind das Gesprächsthema unserer Branche auf der ganzen Welt.

„Arabian Centers befindet sich auf einer spannenden Reise mit einem starken Wachstumskurs. Sein einzigartiges Lifestyle-Angebot in einem der aufregendsten Märkte der Welt bedeutet, dass es perfekt positioniert ist, um die zukunftsorientierten Pläne der Nation zu unterstützen und seinen anspruchsvollen, versierten Verbrauchern erstklassige Erlebnisse zu bieten.“

Rehill-Erguven hat einen BSc in International Trade mit Auszeichnung vom Fashion Institute of Technology der State University of New York und absolviert derzeit einen Master in Organizational Leadership mit Schwerpunkt auf strategischer Innovation und Change Management an der Colorado State University, den sie im August abschließt 2022. Sie hat mehrere Positionen auf Vorstandsebene und nicht geschäftsführende Direktoren inne, darunter die nicht geschäftsführende Direktorin von ESAS Properties, Türkei, und ist Mitglied des International Council of Shopping Centres und des Middle East Council of Shopping Centres.

-Ende-

Arabian Centres ist der führende Eigentümer, Betreiber und Entwickler von modernen Lifestyle-Zentren in Saudi-Arabien. Das 2002 gegründete Unternehmen bietet seinen Kunden ein komplettes Angebot an hochwertigen Lifestyle-Centern nach internationalen Standards, die sich in den attraktivsten Gegenden des Landes befinden, um allen Einkaufsbedürfnissen und Marktanforderungen gerecht zu werden.

Das Unternehmen besitzt, betreibt und verwaltet derzeit 21 Handelszentren und -komplexe mit mehr als 4.300 Geschäften, die strategisch in 10 Städten des Königreichs verteilt sind. Mit einer Gesamtmietfläche von fast 1,2 Millionen Quadratmetern bieten die Einkaufszentren des Unternehmens saudischen Käufern ihren bevorzugten Zugangspunkt zur gesamten Palette internationaler, regionaler und lokaler Einzelhandelsmarken.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.