Blackstone-Logo

Blackstone gibt Verpflichtung zur Einstellung von 2.000 Flüchtlingen in globalen Portfoliounternehmen und Immobilienimmobilien bekannt

Spread the love

Veröffentlicht vor 9 Stunden

Eingereicht von Schwarzer Stein

Blackstone tritt Tent’s Partnership for Refugees bei, einem gemeinnützigen Netzwerk von Unternehmen, das sich der weltweiten Unterstützung von Flüchtlingen verschrieben hat; verpflichtet sich zur Einstellung von 1.500 Flüchtlingen allein in den USA

Die Partnerschaft baut auf der Veterans Hiring Initiative von Blackstone auf, durch die mehr als 100.000 US-Veteranen, Ehegatten und Betreuer von Veteranen aus dem gesamten Portfolio eingestellt wurden

Die Ankündigung folgt auf fast 500 eingestellte Flüchtlinge in Blackstone-Portfoliounternehmen und die Teilnahme des Unternehmens am Welcome.US CEO Council, einer Initiative des Privatsektors zur Unterstützung afghanischer und ukrainischer Flüchtlinge

NEW YORK, 23. September 2022 /CSRwire/ – Blackstone (NYSE: BX) kündigte eine Zusage an, bis Ende 2025 2.000 Flüchtlinge in seinen globalen Portfoliounternehmen und in seinen Immobilien einzustellen, darunter 1.500 Flüchtlinge allein in den Vereinigten Staaten Als Teil der Ankündigung tritt Blackstone Tent bei, einem gemeinnützigen Netzwerk großer Unternehmen, das sich der weltweiten Unterstützung von Flüchtlingen verschrieben hat. Bis heute haben die Portfoliounternehmen und Immobilien von Blackstone fast 500 Flüchtlinge aus der ganzen Welt eingestellt, darunter Afghanistan, die Ukraine, El Salvador und Guatemala. Darüber hinaus ist Blackstone dem Welcome.US CEO Council beigetreten, einem Versuch, die Unterstützung des privaten Sektors für Flüchtlinge aus Afghanistan und der Ukraine zu beschleunigen und auszuweiten.

Mit mehr als 250 Portfoliounternehmen und über 12.000 Immobilienanlagen hat Blackstone die Kraft seiner Größe genutzt, um seine Veterans Hiring Initiative zu entwickeln, durch die mehr als 100.000 US-Veteranen, Ehegatten und Betreuer von Veteranen in seinem gesamten Portfolio eingestellt wurden. Blackstone glaubt, dass diese neue Partnerschaft mit Tent positive Auswirkungen auf das Leben von Menschen haben wird, die vor Krieg, Gewalt, Konflikten oder Verfolgung geflohen sind und eine internationale Grenze überschritten haben, um in einem anderen Land Sicherheit zu finden. Blackstone wird weiterhin mit seinen Portfoliounternehmen, externen Immobilienverwaltern und Joint-Venture-Partnern zusammenarbeiten, um die Bemühungen zur Einstellung von Flüchtlingen zu unterstützen.

Blackstone beabsichtigt, mit Organisationen zusammenzuarbeiten, die sich auf die Neuansiedlung von Flüchtlingen spezialisiert haben, darunter Tent sowie nationale und lokale Neuansiedlungsagenturen, um sicherzustellen, dass alle an den Bemühungen zur Einstellung von Flüchtlingen Beteiligten über die erforderlichen Werkzeuge und Ressourcen verfügen, um diese neuen Mitarbeiter einzustellen, zu fördern und zu schulen.

„Wir bei Blackstone glauben, dass vielfältige Teams stärkere Unternehmen machen. Unsere einzigartige Plattform hat bereits fast 500 Arbeitsplätze für Flüchtlinge weltweit unterstützt und wertvolle Talente in die Belegschaften unseres Portfolios eingebracht. Wir sind stolz darauf, dieses Engagement bekannt zu geben und werden Hand in Hand mit den Teams vor Ort in unseren Portfoliounternehmen und Liegenschaften zusammenarbeiten“, sagte Stephen A. Schwarzman, Chairman und Chief Executive Officer.

„Der Vorteil von Blackstone liegt in unserem tief integrierten Ansatz zum Aufbau widerstandsfähiger Unternehmen und Liegenschaften in großem Umfang“, sagte Kathleen McCarthy, Global Co-Head of Blackstone Real Estate und CEO Council Member von Welcome.US. „Das heutige Engagement für die Einstellung von 2.000 Flüchtlingen in unserem gesamten Portfolio spiegelt den enormen Fokus unseres Teams auf diese Bemühungen wider und ermöglicht es unseren Portfoliounternehmen und Immobilien, ein starkes Spektrum an Hintergründen, Identitäten und Erfahrungen zu begrüßen.“

„Die amerikanische Geschäftswelt zeigt eine unglaubliche Führung, und ich bin so stolz auf die Unternehmen, die sich heute für Flüchtlinge einsetzen“, sagte Hamdi Ulukaya, CEO von Chobani und Gründer von Tent. „Diese Unternehmen werden davon profitieren, diese fleißigen, loyalen und belastbaren Personen willkommen zu heißen – aber ich hoffe, dass dies nur der Anfang ist. Da Flüchtlingskrisen allmählich aus den Schlagzeilen verschwinden, hoffe ich, dass Unternehmen erkennen, dass die Einstellung von Flüchtlingen nicht nur das Richtige, sondern auch das Kluge ist.“

Die Einstellungsinitiativen von Blackstone für Flüchtlinge und Veteranen sind Teil der breiter angelegten Einstellungsinitiativen des Unternehmens. Das charakteristische Programm von Blackstone, Career Pathways™, wurde entwickelt, um die wirtschaftliche Mobilität zu fördern und die laufenden Bemühungen um Vielfalt in den Portfoliounternehmen von Blackstone zu unterstützen. Ziel des Programms ist es, von Grund auf daran zu arbeiten, alte Hindernisse für die Einstellung zu beseitigen und die Beschäftigungsmöglichkeiten und die berufliche Mobilität für Menschen aus unterschiedlichen und historisch unterrepräsentierten Gemeinschaften zu verbessern. Die Implementierung von Programmen, die die Rekrutierung und Entwicklung dieser Personen ermöglichen, schafft lohnende Karrieren für sie und breitere, widerstandsfähigere Talentpools für Unternehmen auf der ganzen Welt.

Über Schwarzstein
Blackstone ist der weltweit größte alternative Vermögensverwalter. Wir streben danach, positive wirtschaftliche Auswirkungen und langfristigen Wert für unsere Investoren, die Unternehmen, in die wir investieren, und die Gemeinden, in denen wir tätig sind, zu schaffen. Wir tun dies, indem wir außergewöhnliche Menschen und flexibles Kapital einsetzen, um Unternehmen bei der Lösung von Problemen zu unterstützen. Unser verwaltetes Vermögen in Höhe von 941 Milliarden US-Dollar umfasst Anlagevehikel, die sich auf Private Equity, Immobilien, öffentliche Schulden und Eigenkapital, Infrastruktur, Biowissenschaften, Wachstumsaktien, opportunistische Kredite ohne Investment-Grade-Rating, Sachwerte und Sekundärfonds konzentrieren, alles auf globaler Basis . Weitere Informationen finden Sie unter www.blackstone.com. Folgen Sie @blackstone auf LinkedIn, Twitter und Instagram.

Über die Zeltpartnerschaft für Flüchtlinge
Da immer mehr Flüchtlinge für längere Zeit vertrieben werden, müssen Unternehmen eine entscheidende Rolle spielen, wenn es darum geht, Flüchtlingen bei der wirtschaftlichen Integration in ihre neuen Aufnahmegemeinschaften zu helfen. Die Zeltpartnerschaft für Flüchtlinge mobilisiert die globale Geschäftswelt, um das Leben und die Lebensgrundlagen von mehr als 36 Millionen Flüchtlingen zu verbessern, die gewaltsam aus ihren Heimatländern vertrieben wurden. Wir wurden 2016 von Hamdi Ulukaya, dem Gründer und CEO von Chobani, gegründet und sind ein Netzwerk von über 260 großen Unternehmen, die sich für die Integration von Flüchtlingen einsetzen. Tent ist der Ansicht, dass Unternehmen Flüchtlinge am nachhaltigsten unterstützen können, indem sie ihr Kerngeschäft nutzen – indem sie Flüchtlinge als potenzielle Mitarbeiter, Unternehmer und Verbraucher einbeziehen. Die vollständige Liste der Tent-Mitglieder finden Sie hier. Erfahren Sie mehr unter www.tent.org.

Kontakte
Emily Stanton
Emilie.Stanton@blackstone.com
(347) 331-9196

Jillian Kary
Jillian.kary@blackstone.com
(212) 583-5379

Blackstone-Logo

Schwarzer Stein

Schwarzer Stein

Blackstone ist eine der weltweit führenden Investmentfirmen. Wir streben danach, positive wirtschaftliche Auswirkungen und langfristigen Wert für unsere Investoren, die Unternehmen, in die wir investieren, und die Gemeinden, in denen wir tätig sind, zu schaffen. Wir tun dies, indem wir außergewöhnliche Menschen und flexibles Kapital einsetzen, um Unternehmen bei der Lösung von Problemen zu unterstützen. Unser verwaltetes Vermögen in Höhe von 731 Milliarden US-Dollar umfasst Anlagevehikel, die sich auf Private Equity, Immobilien, öffentliche Schulden und Aktien, Biowissenschaften, Wachstumsaktien, opportunistische Kredite ohne Investment-Grade-Rating, Sachwerte und Sekundärfonds konzentrieren, alles auf globaler Basis. Weitere Informationen finden Sie unter www.blackstone.com. Folgen Sie Blackstone auf Twitter @Blackstone.

Mehr von Schwarzer Stein

.

Leave a Comment

Your email address will not be published.