On the Pulse profile picture

Aktie für medizinische Eigenschaften: 9 % Rendite; All-in gehen (NYSE: MPW)

Spread the love

Ärzte, die Patienten im Krankenhaus unterstützen

andresr

Medical Properties Trust Inc. (NYSE: MPW) fiel gestern auf ein neues 52-Wochen-Tief infolge einer breiteren Marktrally, und die Aktie des auf das Gesundheitswesen fokussierten Immobilien-Investmentfonds ist basierend auf den erwarteten Betriebsmitteln grotesk unterbewertet.

Ich glaube, dass der jüngste Aktienkursrückgang kaum oder gar nicht gerechtfertigt ist und dass er eine ausgezeichnete Kaufgelegenheit für Einkommensanleger mit einer langfristigen Denkweise darstellt.

Aufgrund einer sehr konservativen Ausschüttungsquote ist die Dividende sehr sicher, und die Aktienkursschwäche hat die Dividendenrendite auf fast 9 % gedrückt.

Wegen der hohen Sicherheitsmarge, die sich derzeit in einer MPW-Investition widerspiegelt, gehe ich jetzt all-in.

Die Schwäche des MPW-Aktienkurses ist völlig unverdient

Die einzige Erklärung, die mir für den jüngsten Aktienkursrückgang bei Medical Properties Trust einfällt, ist die allgemeine Marktschwäche angesichts der Erwartungen des Marktes an eine große Zinserhöhung.

Aktien waren im September aufgrund der weit verbreiteten Besorgnis über die Zinssätze äußerst volatil. Es wird erwartet, dass die Zentralbank ihren Leitzins um 75 Basispunkte anhebt, was die dritte Erhöhung um 75 Basispunkte seit Juni darstellt. Die Zentralbank wird in ihren Bemühungen, die Inflationsspirale einzudämmen, aggressiver, aber höhere Zinssätze werden normalerweise als Belastung für den Aktienmarkt angesehen.

Unabhängig davon hat die Schwäche des Marktes die Aktien von Medical Properties Trust gestern auf ein neues Tief gedrückt, was meiner Meinung nach aus zwei Gründen eine unwiderstehliche Kaufgelegenheit geschaffen hat:

  1. Medical Properties Trust hat eine ultrasichere Dividende.
  2. Die Aktie ist mit weniger als 8x 2022 FFO unvernünftig günstig.

Da sich im Geschäft von Medical Properties Trust im letzten Monat nichts geändert hat und das Unternehmen keine aktuellen Ankündigungen gemacht hat, sehe ich den aktuellen Rückzug als starke Kaufgelegenheit, die Anleger nicht verpassen sollten.

MPW-Aktienkurs

MPW-Aktienkurs (Aktiencharts)

Medical Properties Trust ist, wie ich bereits sagte, ein stark diversifizierter Investmentfonds für Gesundheitsimmobilien mit einem großen und wachsenden Immobilienportfolio.

Der Trust konzentriert sich in erster Linie auf allgemeine Akutkrankenhäuser in den Vereinigten Staaten, ist aber auch international tätig, insbesondere in Europa, wo Medical Properties Trust Immobilieninvestitionen in Großbritannien, der Schweiz, Deutschland und Spanien hat.

Darüber hinaus ist der Großteil (89 %) der Verbindlichkeiten des Trusts festverzinslich, was bedeutet, dass das Unternehmen einem geringen Zinsrisiko ausgesetzt ist, selbst wenn die Zentralbank die Zinssätze in Zukunft erheblich anhebt.

Schuldenübersicht

Schuldenübersicht (Medical Properties Trust)

Ja, der Trust übernimmt seine Dividende

Einkommensinvestoren sollten bedenken, dass Medical Properties Trust seine Dividende aus bereinigten Betriebsmitteln deckt und eine Ausschüttungsquote im niedrigen bis mittleren 60er-Bereich hat, was dazu beiträgt, dass die vierteljährliche Dividende von 0,29 US-Dollar pro Aktie sehr sicher ist. Die Dividende des Trusts ist meiner Meinung nach nachhaltig und wird auch bei weiter steigenden Zinsen nicht gefährdet.

Dividenden- und Ausschüttungsquote

Dividenden- und Ausschüttungsquote (Der Autor hat eine Tabelle mit Trust Financials erstellt)

Die Bewertung des Medical Properties Trust ergibt ebenfalls keinen Sinn

Der Real Estate Investment Trust hat seine Prognose nicht reduziert oder irgendetwas gemeldet, das darauf hindeutet, dass die Aktien des Trusts niedriger gehandelt werden sollten.

Laut dem jüngsten Ergebnisbericht für das 2. Quartal 2022 erwartet Medical Properties Trust, im Jahr 2022 1,78 bis 1,82 $ pro Aktie an Funds from Operations zu verdienen, was einem sehr niedrigen (und sehr attraktiven) 7,3-fachen FFO-Multiple zum aktuellen Aktienkurs von entspricht 13,14 $.

Warum medizinische Immobilien eine niedrigere Bewertung erfahren könnten

Ich sehe nicht, wie sich höhere Zinssätze auf das Kerngeschäft von Medical Properties Trust auswirken, nämlich die Bereitstellung von Gesundheitseinrichtungen für seine Mieter.

Die internationale Diversifizierung des Medical Properties Trust trägt auch dazu bei, die Positionierung des REIT zu verbessern, wodurch er weniger abhängig vom US-Gesundheitsmarkt wird, während die relativ geringe Präsenz des Trusts in variabel verzinslichen Schuldtiteln ihn vor den Auswirkungen höherer Kreditkosten schützt.

Allerdings könnte der Markt Real Estate Investment Trusts vorübergehend meiden, da Bedenken hinsichtlich steigender Zinsen für den Unternehmenssektor insgesamt bestehen.

Meine Schlussfolgerung

Der Medical Properties Trust erreichte gestern ein neues 52-Wochen-Tief, und der Rückzug stellt meiner Meinung nach eine starke Kaufgelegenheit dar.

Das Geschäft von Medical Properties Trust entwickelte sich im zweiten Quartal weiterhin gut, und die Ausschüttungsquote ist so niedrig (im niedrigen bis mittleren 60er-Bereich), dass Anleger sich keine Gedanken über Faktoren wie nachhaltige Dividenden oder steigende Zinsen machen müssen.

Ich glaube, dass die Bewertung auf Basis der Funds from Operations eine sehr hohe Sicherheitsmarge widerspiegelt.

Mit einer (gedeckten) Dividendenrendite von fast 9 % stellt MPW derzeit einen außergewöhnlichen Wert dar, weshalb ich bei 52-Wochen-Tiefs All-in gehe.

Leave a Comment

Your email address will not be published.