Are your leads drying up? 7 ways to get them flowing again

7 Ströme von Immobilien-Leads, die Ihrem Unternehmen zum Wachstum verhelfen

Spread the love

September ist Marketing und Marke Monat bei Inman. Tipps für besseres Branding und detaillierte Funktionen zur Nutzung der von Zillow, Redfin und anderen Plattformen bereitgestellten Marketing-Tools sind neben Erkenntnissen von Experten in Arbeit. All das finden Sie bei Inman sowie bei unserem zweitägigen virtuellen Vorzeige-Event Your Playbook for the Fall Market im Oktober.

Leads sind das Lebenselixier eines jeden erfolgreichen Immobilienunternehmens, und konsequente Lead-Generierung passiert nicht einfach so. Es ist ein Prozess, der mehrere Strategien zur systematischen Erstellung von Käufer- und Verkäuferaussichten umfasst.

Unabhängig davon, wie viele Lead-Quellen Sie derzeit haben, können eine oder zwei zusätzliche Quellen Ihrem Unternehmen zum Wachstum verhelfen. Zusätzliche Lead-Quellen verleihen Ihrem Unternehmen Stabilität, da alle Strategien Jahreszeiten haben können, in denen sie weniger produktiv sind als in der Vergangenheit.

Das Folgende ist eine Liste von sieben Strömen eingehender Immobilien-Leads, die Ihrem Immobiliengeschäft helfen, konsistent zu bleiben und zu wachsen.

1. Geografische Landwirtschaft

Farming ist die grundlegendste Methode, um konsequent Immobilienangebote zu generieren. Mir ist kein einziger erstklassiger Makler bekannt, der keine Nachbarschaft oder Gegend hat, in der er ständig Mehrwert schafft und der als Immobilienexperte bekannt ist. Der Prozess umfasst wirklich drei Schritte.

Der erste Schritt besteht darin, die richtige Nachbarschaft zu identifizieren. Die richtige Nachbarschaft zum Farmen umfasst unter anderem Folgendes:

  • Eine Nachbarschaft, die Sie gerne verkaufen und an die Sie als großartiger Ort für Eigenheimkäufer glauben.
  • Angemessene Größe, um sicherzustellen, dass sich Ihre Investition von Zeit, Geld und Mühe lohnt.
  • Kein marktbeherrschender Agent mit über 20 Prozent Marktanteil an aktuellen Angeboten oder Angeboten, die in den letzten 12 Monaten verkauft wurden.

Der zweite Schritt besteht darin, einen Marketingplan für die Nachbarschaft zu entwickeln, der Folgendes umfasst, aber nicht darauf beschränkt ist:

  • Monatliche oder zweimonatliche Postkarten / Mailer an alle Eigentümer in der Nachbarschaft
  • Gerade gelistete/gerade verkaufte Kampagnen
  • Gesponserte Sonderveranstaltungen für die Nachbarschaft wie Food-Truck-Abende, Familienfoto-Events oder Familienfilmabende in einem Nachbarschaftspark

Der dritte Schritt besteht darin, Ihren Plan umzusetzen, konsistent zu bleiben und Ihre Ergebnisse im ersten Jahr zu messen. Die Landwirtschaft ist die Grundlage für die Schaffung konsistenter Angebotsmöglichkeiten.

2. Online-Leads

Online-Leads sind eine großartige Möglichkeit, einen konsistenten Strom von Leads zu generieren, die in Ihre Datenbank gelangen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese Leads zu generieren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Bezahlte Site-Optionen wie Zillow, Realtor.com und andere leicht zugängliche Sites zum Kauf von Leads.
  • Stellen Sie jemanden ein oder lernen Sie, selbst Anzeigen für Websites wie Google, Facebook oder eine der anderen Social-Media-Plattformen zu schalten.
  • Websites wie Opcity senden Ihnen Leads ohne Vorabkosten, aber zum Zeitpunkt des Abschlusses wird eine Empfehlungsgebühr fällig.

Der beste Weg, Ihre Konversion von Online-Leads zu optimieren, besteht darin, ein Nachverfolgungssystem einzurichten, das die schnelle und konsequente Kontaktaufnahme mit den Leads umfasst. Wenn Sie diese Leads online sichern können, stehen die Chancen gut, dass sie auch an andere Agenten verkauft oder von ihnen erfasst werden.

Die Online-Lead-Generierung ist eine großartige Möglichkeit, jeden Monat mehrere Leads zu generieren.

3. Empfehlungen

Auf die Frage, was die besten Lead-Quellen für ihr Unternehmen sind, beziehen Top-Producer-Agenten fast immer Empfehlungen mit ein. Empfehlungen können aus Ihrem Einflussbereich, früheren Kunden oder Personen stammen, die sehen, dass Sie durch Ihre Inhalte in sozialen Medien aktiv einen Mehrwert bieten.

Wenn Sie Ihre Empfehlungen erhöhen möchten, konzentrieren Sie sich darauf, Ihrem Einflussbereich kontinuierlich einen Mehrwert zu bieten. Dies sollte durch einen monatlichen oder wöchentlichen E-Mail-Newsletter geschehen, der ihnen einen Mehrwert verleiht und Sie auf dem Laufenden hält.

Dieser Newsletter sollte auch an Ihre früheren Kunden gehen, aber sie sollten zusätzliche Aufmerksamkeit erhalten, da sie Sie bereits kennen, mögen und Ihnen aufgrund der Zusammenarbeit mit Ihnen vertrauen. Check-in-Anrufe, um zu sehen, wie es ihnen geht, und um Ihre Beziehung zu ihnen zu vertiefen, veranlassen sie, an Sie zu denken, wenn sie die Möglichkeit haben, Ihnen eine Empfehlung zu senden.

Soziale Medien eröffneten eine zusätzliche Möglichkeit, Empfehlungen zu generieren, die noch vor 10 Jahren nicht verfügbar war. Indem Sie regelmäßig wertvolle Inhalte zu Social Media hinzufügen, die unterhaltsam, lehrreich und ansprechend sind, werden Sie der erste Makler sein, an den Ihre Freunde oder Follower denken, wenn sie jemanden hören, der über Immobilien spricht oder nach einem Makler sucht.

Empfehlungen werden nicht gegeben, sie werden verdient. Tauchen Sie tiefer in den Wert ein, den Sie den Menschen bieten, die Sie bereits kennen, und sie werden Ihrem Unternehmen helfen, sich zu verbreiten.

4. Abgelaufene Angebote

Abgelaufene Angebote sind eine Gruppe von Hausbesitzern, die ihre Hand gehoben haben und sagen, dass sie verkaufen möchten. Sie hatten einfach nicht den richtigen Agenten, der sie professionell zu Preisgestaltung, Inszenierung oder Marketing beriet. Dies ist eine Lead-Quelle, die in den letzten Jahren begrenzt war, als die Preise stiegen und die enorme Nachfrage nach Häusern dazu führte, dass fast alles verkauft wurde.

Das ist jetzt nicht der Fall. In Anbetracht der bevorstehenden Zunahme abgelaufener Listings ist dies ein günstiger Zeitpunkt, um eine Strategie für abgelaufene Listings zu entwickeln. Ja, das Aufrufen abgelaufener Angebote ist ein Teil des Prozesses, aber die Entwicklung eines systematischen Plans, der Ihr einzigartiges Wertversprechen klar darlegt, ist entscheidend für den Erfolg.

Dies ist eine Lead-Quelle, bei der die Anzahl der Gelegenheiten natürlich steigen wird, wenn sich der Markt normalisiert.

5. Circle Prospektion

Circle Prospecting ist der Prozess des Anrufens der Hausbesitzer im Zusammenhang mit einem Verkaufsereignis wie einem neuen Angebot, einem ausstehenden Vertrag oder einem gerade verkauften Haus. Dies sollten Informationsanrufe sein, bei denen Sie den Hausbesitzern relevante Informationen über die Aktivität beim Verkauf des Hauses ihres Nachbarn geben, die sich auf den Wert ihres Hauses auswirkt.

Ein typisches Skript wäre folgendes:

Hallo Herr/Frau Hausbesitzer. Mein Name ist (Name des Maklers) bei (Maklerbüro des Maklers). Ich bin mir nicht sicher, ob Sie die Details schon kennen, aber das Haus Ihres Nachbarn, nur vier Türen von Ihrem entfernt, wurde heute verkauft, und es hat wirklich zum Wert Ihres Hauses beigetragen. Haben Sie die Details über den Verkauf gehört?

Dies führt dazu, dass Sie die Details des Verkaufs teilen können und wie sich dies auf den Wert ihres Hauses auswirken könnte. Irgendwo im Gespräch haben Sie die Möglichkeit zu sagen:

Haben Sie die Absicht, in den nächsten Jahren umzuziehen?

Gold

Ich wäre der schlechteste Immobilienmakler der Welt, wenn ich nicht zumindest fragen würde, ob es einen Preis gibt, bei dem Sie einen Verkauf in Betracht ziehen würden.

Circle Prospecting ist eine klassische Methode, um Leads zu generieren und eine Datenbank mit Hausbesitzern aufzubauen, die nie aus der Mode kommt.

6. FSBO-Listen

For Sale by Owners (FSBOs) sind eine weitere Gruppe von Personen, die sich eindeutig als jemand identifiziert haben, der verkaufen möchte. Die meisten werden schließlich bei einem Immobilienmakler gelistet, also ist dies eine großartige Gruppe von Menschen, die man mit einem Follow-up-System ansprechen kann. Ein System, das den Hausbesitzern einen Wert bietet, während sie ein FSBO sind, führt zu Möglichkeiten, wenn sie das Haus nicht selbst verkaufen können.

Wenn Sie mehr Wert hinzufügen und am längsten mit FSBOs in Kontakt bleiben, erhalten Sie Einträge.

7. Agentenempfehlungen

Maklerempfehlungen geben Ihnen die Möglichkeit, das bereits erworbene Vertrauen des vermittelnden Maklers anzuzapfen. Diese Empfehlungen können bei strategischer Ausrichtung zu einem der fruchtbarsten Lead-Streams werden. Hier sind einige Strategien, die Ihnen dabei helfen, mehr dieser Empfehlungen zu generieren:

  • Senden Sie handschriftliche Notizen an Agenten in Feeder-Märkten, wo Käufer, die in Ihre Stadt ziehen, oft von ihnen kommen, um sie zu bitten, Sie für Empfehlungen an Ihre Stadt im Auge zu behalten.
  • Bewirtschaften Sie Agenten in diesen Feeder-Märkten, genau wie Sie es in einer Nachbarschaft tun würden. Mit Postkarten, E-Mails und Anrufen bleiben Sie im Gedächtnis.
  • Erstellen Sie eine E-Mail-Liste mit Agenten in anderen Märkten, denen Sie regelmäßig Tipps geben, was in Ihrem Unternehmen funktioniert, die sie möglicherweise in ihrem Geschäft verwenden können. Dann danke ihnen dafür, dass sie an dich denken, wenn sie jemanden kennen, der in deine Gegend zieht oder in ihre Gegend zieht, der vielleicht ein Haus zu verkaufen hat.

Das Anbieten einer 30-prozentigen statt der typischen 25-prozentigen Empfehlungsgebühr ist eine weitere Möglichkeit, ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Genau wie bei allen anderen aufgeführten Quellen gilt: Je mehr Aufwand Sie in die Generierung von Agentenempfehlungen investieren, desto mehr werden Sie davon profitieren.

Lead-Generierung ist der Name des Spiels. Konzentrieren Sie sich darauf, mehrere Ströme eingehender Leads zu halten und Follow-up-Systeme zu entwickeln, die ihnen einen Mehrwert verleihen. Wenn Sie diese beiden Dinge richtig machen, kann Ihr Unternehmen nicht anders, als zu wachsen.

Jimmy Burgess ist Chief Growth Officer für Berkshire Hathaway HomeServices Beach Properties in Florida im Nordwesten Floridas. Verbinde dich mit ihm auf Facebook oder Instagram.

Leave a Comment

Your email address will not be published.