5 keywords clients want to see in listing descriptions — and what to avoid

5 Keywords, die Kunden in Angebotsbeschreibungen sehen möchten – und was sie vermeiden sollten

Spread the love

Schließen Sie sich dem Außergewöhnlichen an und werden Sie Makler bei Sotheby’s International Realty.
Lern mehr

Bei Luxusimmobilien hatten potenzielle Kunden schon immer anspruchsvolle Wünsche. In den letzten Jahren sind nicht nur ihre Wunschlisten spezifischer geworden, sondern die überwältigende Mehrheit der Immobiliensuche beginnt mit Online-Angeboten, lange bevor Käufer überhaupt mit einem Verkäufer oder Makler in Kontakt treten.

Wie können Sie ihre Aufmerksamkeit in diesem frühen Stadium auf sich ziehen, damit Ihr Eintrag heraussticht? Stellen Sie sicher, dass Sie die Qualitäten erwähnen, die für dieses wohlhabende Publikum am wichtigsten sind.

Dies muss kein strenger oder technischer Prozess sein. „Die meisten meiner Daten stammen aus persönlichen Kontakten, Gesprächen mit Maklern oder Käufern“, sagt Susan Schall, Real Estate Associate bei Venture Sotheby’s International Realty.

Samuel Wilson, Immobilienexperte bei Sotheby’s International Realty – Cape Cod Brokerage, stimmt zu. „Ich sammle die meisten meiner Keyword-Insights aus Gesprächen mit anderen Agenten und potenziellen Käufern“, sagt er.

Durch diese Beziehungen und den Informationsaustausch mit Kollegen und Kunden haben Schall und Wilson Muster entstehen sehen – Muster, die sie bei Bedarf geschickt integrieren können, wenn sie neue Immobilien auflisten.

5 Begriffe, nach denen Hauskäufer häufig suchen

Ellen Valentgas – Sotheby’s International Realty – Cape Cod Brokerage

Susan Schall

1. Benennen Sie die spezifische Nachbarschaft: Obwohl sie kleiner als eine Stadt oder ein Dorf sind, sind viele Wohngebiete unter verschiedenen Spitznamen oder Beinamen bekannt. Im geschichtsträchtigen Cape Cod-Markt von Wilson bestehen diese seit Generationen und stoßen auf großes Interesse. „Käufer möchten beispielsweise wissen, ob eine Immobilie zur Hyannis Port Civic Association gehört, die zusätzliche Annehmlichkeiten in Form von Stränden und Yachtclubs mit sich bringt“, sagt Wilson.

2. Betonen Sie die Privatsphäre der Immobilie: Käufer wünschen sich mehr denn je Ruhe und Weite. „Privatsphäre ist die größte Bitte, die ich erhalte, wenn Käufer nach Häusern in Luxusgemeinden suchen“, sagt Schall.

3. Beachten Sie den Swimmingpool des Hauses: Ein weiterer Trend mit zunehmender Traktion ist das Schwimmbad – obwohl dies in einigen Märkten, wie dem von Schall, nicht neu ist. „In der Luxuskategorie ist ein Pool fast eine Voraussetzung – oder zumindest eine Menge, die Platz für einen bietet“, sagt sie. „Dies war während meiner 16 Jahre in Pleasanton, Kalifornien, konstant.“

Susan Schall und Courtney Johnson – Venture Sotheby’s International Realty

4. Park- oder Garagenplatz erwähnen: Neuer als die Notwendigkeit eines Pools ist die Fähigkeit einer Immobilie, Autosammlungen unterzubringen. „Ich bekomme vermehrt Anfragen nach Häusern mit großen Garagenplätzen in der Luxusklasse“, sagt Schall.

5. Machen Sie sich klar über den Schulbezirk: „Ich finde es wichtig zu wissen, welchem ​​Schulbezirk das Haus zugeordnet ist“, fügt sie hinzu. „In unserer Gegend liegt das Internet oft falsch und einige Interessenten überspringen ein Haus, weil sie fälschlicherweise glauben, dass das Haus an die Schulen der Nachbarstadt geht. Ich bemerke oft ‚preisgekrönte Pleasanton Schools‘.“

4 zusätzliche Faktoren, die Agenten berücksichtigen sollten

Samuel Wilson

1. Separate Wohnungen: Das Gästehaus scheint an Popularität zu gewinnen, da viele Käufer kurz- oder langfristig Familien- oder Haushaltshilfen haben, die auf ihr Grundstück ziehen – aber denken Sie daran, dass Käufer möglicherweise andere Begriffe verwenden, wenn sie danach suchen .

2. Vermietungsmöglichkeit: „Wir erhalten immer mehr Fragen zu Sommervermietungen und Airbnb, insbesondere angesichts der sich ständig ändernden „Sandbänke“ lokaler Vorschriften und Steuern“, bemerkt Wilson. „Deshalb achten wir sehr darauf, Mietangebote für Kaufinteressenten richtig darzustellen.“

3. Gated Communities: Aus einer Reihe von Gründen steht die öffentliche Sicherheit für viele an erster Stelle, und das Konzept einer geschlossenen Nachbarschaft ist attraktiv. Schall sieht dies auffallend bei auswärtigen Käufern, da viele ehemalige Bewohner des Silicon Valley nach Pleasanton umziehen.

4. Erholungszugang: Käufer möchten schnell verfügbare Aktivitäten in der Nähe, entweder für sie selbst oder für ihre Kinder. Schall bemerkte diesen Trend, als immer mehr Menschen in ihrer Umgebung begannen, nach Golfzugängen zu suchen.
3 Möglichkeiten, wie Agenten Vorsicht walten lassen sollten

Ellen Valentgas – Sotheby’s International Realty – Cape Cod Brokerage

Neben der Nutzung der Bedingungen, die die Neugier eines potenziellen Kunden wecken, finden Sie hier einige weitere Ratschläge, die Wilson und Schall mit ihren Kollegen teilen:

„Da viele Häuser über hundert Jahre alt sind, achten wir darauf, ältere, weniger modernisierte Häuser als Gelegenheit für Käufer zu präsentieren, ihre eigene Geschichte auf dem Grundstück zu schreiben“, sagt Wilson. „Begriffe wie ‚Investor‘, ‚Fixer-Upper‘ oder ‚Heimwerker-Special‘ vermeiden wir.“

Wählen Sie Deskriptoren, die markengerecht für den High-End-Immobilienmarkt sind – zum Beispiel eher außergewöhnlich als großartig. „Lesen Sie Luxusangebote aus anderen gehobenen Gegenden und modellieren Sie Text nach einigen dieser Angebote“, schlägt Schall vor.

Während Makler manchmal auf einen bestimmten Zeitgeist zurückgreifen – zum Beispiel suchen Käufer in einigen Märkten möglicherweise nach „modernen“ Häusern –, rät Wilson davon ab, Modewörtern nachzujagen. „Luxuskäufer sind klüger“, sagt er. „Seien Sie ehrlich, aber optimistisch in Bezug auf die Immobilie.“

Und denken Sie daran, dass Keywords nur ein Teil des Puzzles sind. „Luxus ist eine kleine Kategorie und die Lagerbestände sind gering, sodass die Suche eher in Preisklassen als in bestimmten Merkmalen erfolgt“, erklärt Schall. Aber indem sie genau auf die Eigenschaften eingehen, die Kunden bevorzugen, können Makler helfen, ihre Suche zu beschleunigen und ihr Traumhaus schneller und einfacher zu finden.

Erleben Sie das Neueste von Sotheby’s International Realty auf Instagram, Facebook, TwitterLinkedin, YouTube und jetzt auf TikTok.

Leave a Comment

Your email address will not be published.